(No Ratings Yet)

Gehören Sie ebenfalls zu den zahlreichen deutschen Sportfans, die beispielsweise Woche für Woche beim Fußball mit ihrer Mannschaft mitfiebern? Dann könnten Sie mit Ihrem Fachwissen zum großen Gewinner werden, nämlich dann, wenn Sie Online Wetten platzieren. Dies können Sie ganz einfach bei einem der unzähligen Sportwettenanbieter und das Beste daran ist, dass Sie dabei sogar von einem Sportwetten Bonus profitieren können. Unser professionelles Team ist hoch motiviert, denn das Ziel eines jeden einzelnen unserer Redakteure besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, auf unserer Webseite den besten Sportwetten Anbieter mit den besten Wettquoten und dem besten Bonusangebot zu finden. Einen ersten Eindruck davon, wie ein Wettanbieter Bonus aussehen kann, erhalten Sie in der nachfolgenden Tabelle.

Aktuelle Sportwetten Anbieter im Juni 2021

CASINO NAME BONUS VORAUSSETZUNGEN ZUM ANBIETER
100% bis zu 100€
  • min. Einzahlung – 10€
  • max. Bonus – 100€
100% Bonus bis zu 200€

Code: GGchalky

  • x20
  • 14 Tage gültig
100% Wettbonus bis zu 100€
  • min. Einzahlung – 20€
  • Umsatz – x8
100% Bonus bis zu 200€
  • min. Einzahlung – 10€
100% Bonus bis zu 100€
  • min. Einzahlung – 10€
  • min. Quote – 1.8
Wette 10€ – hol 20€
  • min. Einzahlung – 10€
Letztes Boni Update am 21. Jun 2021

Eine Einführung in die Online Wetten

Beim Thema Sportwetten gibt es ein Wort, mit welchem man die vergangene sowie die momentane Situation auf dem deutschen Sportwettenmarkt gleichermaßen beschreiben kann – kompliziert!

Kompliziert war es beispielsweise bis 2010, denn bis zu diesem Jahr war es ausschließlich staatlichen Wettanbietern erlaubt, in Deutschland Wetten anzunehmen. Das Argument hierfür lautete, dass man die Deutschen vor einer Spielsucht schützen wolle. Diese Argumentation stand natürlich von vornherein auf wackeligen Beinen und wurde 2010 vom Europäischen Gerichtshof vollständig zum Einsturz gebracht. Der Staat könne nicht auf der einen Seite behaupten, das Monopol bei den Wettanbietern aufgrund des Schutzes vor einer Spielsucht behalten zu wollen und auf der anderen Seite fleißig Werbung für das Wetten machen. Seitdem hat sich bei den Sportwetten Deutschland einiges getan.

Mittlerweile gibt es eine dreistellige Anzahl von Sportwetten Anbietern und es kommen immer neue dazu. Gerade bei den Online Anbietern und deren Wettseiten wird die Zahl immer größer, was aus Sicht der Sportfans sowohl Vor- wie auch Nachteile hat. Zu den Vorteilen gehört beispielsweise, dass man aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks auf interessante Bonusangebote wie einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung stoßen kann.

Ein Nachteil dieser rasanten Entwicklung ist jedoch, dass es sehr schnell unübersichtlich, wenn nicht sogar fast unmöglich wird, sich für einen Sportwettenanbieter zu entscheiden. Genau aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, diese Webseite ins Leben zu rufen. Wir haben den ultimativen Sportwetten Vergleich durchgeführt! Wir haben darüber hinaus die Wettanbieter sowie deren Sportwetten Bonus auf Herz und Nieren getestet und können Ihnen daher eine Übersicht über das Angebot im Jahre 2021 geben.

Worauf es uns beim Thema Online Sportwetten ankommt

Das Platzieren von Sportwetten im Internet ist im Grunde ein ziemlich einfacher Vorgang, der im Prinzip selbsterklärend ist und von jedem Sportfan in wenigen Augenblicken vorgenommen werden kann. Bevor es allerdings überhaupt soweit ist, dass man seinen Einsatz tätigen kann, findet man sich schneller als man denkt in einem wahren Dschungel wieder. Es gibt derart viele Sportwetten Anbieter, dass die Wahl vor allem für Neueinsteiger nahezu zum unüberwindbaren Hindernis werden kann. Aber auch Sportfans, die bereits erste Berührungen mit Online Wetten hatten, können sich hier und da bei der Auswahl eines Wettanbieters überfordert fühlen. Dies ist natürlich völlig verständlich, denn schließlich stellt allein die bloße Anzahl der Buchmacher bereits eine Herausforderung für sich dar.

Es kommen auch weitere Faktoren, welche es hierbei zu beachten gilt. Dazu gehört etwa die Auswahl der Wettarten, die angebotenen Quoten, die Frage, wie seriös ein Buchmacher ist, der Kundendienst, die Zahlungsanbieter und natürlich auch der angebotene Wettanbieter Bonus. Alle diese und viele weitere Themen rund um das Platzieren einer Online Wette behandeln wir ausführlich im weiteren Verlauf auf unserer Webseite.

Nachfolgend haben wir Ihnen eine kleine Übersicht erstellt, damit Sie sich ein erstes Bild davon machen können, was Sie bei uns erwartet. Bei unserem Wettanbieter Vergleich sind Themen wie der Bonus oder die Quoten natürlich die zentralen Bestandteile unserer Tests, aber eben nur Bestandteile, denn wir gehen noch viel weiter. Wir lassen kein Thema unberührt, um unser Ziel zu erreichen, Ihnen bei Ihrem Online Sportwetten Erlebnis so gut wie nur möglich behilflich sein zu können.

Wir geben Ihnen Sportwetten Tipps

Unter dem Oberbegriff Sportwetten Tipps versammeln wir alles, was Ihnen in irgendeiner Art und Weise hilft, das Maximale aus Ihren Online Wetten herauszuholen. Dazu zählen etwa Sportwetten Prognosen für eine Veranstaltung im Sport, einen Spieler oder eine Mannschaft. Aber auch Hinweise auf die Wettquoten der Spiele oder etwaige Unterschiede zwischen den Wettquoten von System Wetten und den klassischen Ergebniswetten gehören für uns selbstverständlich dazu.

Tipps geben wir Ihnen aber nicht nur zu den Wetten und den Sportveranstaltungen, sondern auch zu allem, was sonst zu den Sportwetten gehört, etwa dem Zahlungsverkehr. PayPal Sportwetten sind z. B. bei den deutschen Fans besonders beliebt.

Wir haben eine Top Sportwetten Strategie für Sie

Eine Strategie ist beim Sport das A und O. Ohne Matchplan betritt keine Mannschaft den Platz, den Court oder das Spielfeld. Manchmal wird die Strategie sogar erst während eines Rennens deutlich, was in unserem Fall jedoch eine untergeordnete Rolle spielt.

Wichtig ist einzig und allein, dass Sie Ihre Wetten mit einer Strategie und nicht etwa nach Lust und Laune platzieren. Was aber nicht heißen soll, dass Sie mit zufällig platzierten Sportwetten nicht erfolgreich sein könnten, Millionen gewinnen werden Sie damit jedoch vermutlich nicht. Bei unserer Strategie überlassen wir nichts dem Zufall, wir achten nämlich auf Details wie die bisherigen Begegnungen, der momentanen Form, evtl. ausfallenden Spielern oder dem Kombinieren der Wettarten und deren jeweiligen Wettquoten.

Die Wettanbieter im direkten Vergleich, diese Kriterien spielen für uns eine entscheidende Rolle

Ein Wettanbieter Vergleich muss natürlich fair ablaufen, d.h. alle Wettanbieter müssen nach genau den gleichen Kriterien bewertet werden. Es kann jedoch bereits im Hinblick dieser Kriterien unter Umständen aufgrund der persönlichen Vorlieben zu teils gravierenden Unterschieden kommen. Manch einem Sportfan ist etwa der Wettanbieter Bonus ganz besonders wichtig, während dieser bei anderen Fans wiederum lediglich eine untergeordnete Rolle spielt.

Deshalb haben wir uns bei unserem großen Sportwetten Vergleich nicht nur auf zwei, drei oder fünf Kriterien beschränkt. Alle Buchmacher werden von uns anhand von neun Kriterien bewertet, dadurch stellen wir einerseits einen fairen Wettanbieter Vergleich her und andererseits können wir Ihnen dadurch einen größtmöglichen Einblick verschaffen, wo die Stärken und wo die Schwächen eines Sportwettenanbieters liegen.

Der Sportwetten Bonus und die Freiwetten

Bei einem Bonusangebot kann man als Fan eigentlich immer gewinnen, und zwar unabhängig davon, in welcher Form der Sportwetten Bonus vergeben wird. Einen Bonus kann man beispielsweise bereits nach der Anmeldung oder bei der erstmaligen Einzahlung erhalten.

Eine bei den Wettanbietern beliebte Version des Neukundenbonus ist die Freiwette. Sie können mit ihr eine Wette im Wert eines bestimmten Betrages platzieren, ohne auf Ihr eigenes Guthaben zurückgreifen zu müssen. Für uns ist jedoch nicht nur die Höhe des Neukundenbonus oder das Vorhandensein einer Freiwette entscheidend, wir schauen uns auch die Bonusangebote für die Bestandskunden in unserem Wettanbieter Vergleich genau an.

Die Lizenz und die Sicherheit

Fairplay ist im Sport eine Grundvoraussetzung und dieser Grundsatz gilt natürlich auch für uns bei unserem Sportwetten Vergleich. Fairplay ist allerdings auch eine Verpflichtung der Buchmacher gegenüber den Sportfans, zumindest dann, wenn sie nichts zu verbergen haben. Deshalb können seriöse Buchmacher eine gültige Lizenz vorweisen und unternehmen alles in ihrer Macht stehende, um den sicheren Datentransfer zu gewährleisten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ist ebenfalls ein Aspekt, den die Buchmacher gerne versprechen. Ob dies tatsächlich der Fall ist, überprüfen wir natürlich eigenhändig.

Die Wettquoten

Neben den Bonusangeboten gehören auch die Quoten zu den wichtigen Kriterien bei unseren Tests. Gerade bei diesen beiden Punkten können sich die Sportwetten Anbieter voneinander abgrenzen. Mit einer vorteilhafteren Quote zu wetten, kann sich im wahrsten Sinne des Wortes auszahlen und deshalb nehmen wir die Quoten ganz besonders genau unter die Lupe.

Gerade wenn ein Außenseiter die Nase vorn hat, kann es einen gewaltigen Unterschied machen, ob man seine Wette mit einer guten oder der besten Quote platziert hat. Sollte ein Anbieter von sich behaupten, die besten Quoten zu besitzen, finden wir heraus, ob dem tatsächlich so ist.

Die Limitierungen

Limits trifft man beim Wetten an jeder Ecke. Es gibt unter anderem Limitierungen bei Ein- oder Auszahlungen, beim Einsatz der Freiwette, dem Einzahlungsbonus oder bei der Auszahlung von mit Bonusgeldern gewonnenen Sportwetten. Sie können sich jedoch darauf verlassen, dass wir bei unseren Tests überall dort nachgesehen haben, wo Sie bei Ihren Online Sportwetten auf Limitierungen treffen. Limits können einem letztendlich nämlich den Spaß nehmen und was kann es beim Wetten Schlimmeres geben?

Gibt es Live Wetten oder Streams?

Diese Frage stellen wir uns natürlich ebenfalls. Live Wetten gehören schließlich zu den ganz besonders beliebten Sportwetten. Manche Fans behaupten sogar, sie seien die aufregendsten überhaupt. Ihr Vorteil ist, dass Sie auf sich ändernde Spielsituationen oder sich anbahnende Überraschungen reagieren können, und zwar noch während das Spiel oder Rennen läuft. Dafür müssen Sie jedoch immer genau wissen, was gerade auf dem Spielfeld oder der Rennstrecke vor sich geht.

Wenn Sie gerade nicht zu Hause sind und das Spielgeschehen Live am TV oder per Stream verfolgen können, dann sind die Live Ticker, welche manche Sportwetten Anbieter Ihren Kunden zur Verfügung stellen, eine gute Möglichkeit, die Entwicklung Ihrer Wette verfolgen zu können. Einige Buchmacher gehen sogar noch weiter und verfügen über eigene Streams. Ob und welche Möglichkeiten es gibt, das Spiel oder Rennen verfolgen zu können, haben wir für Sie in Erfahrung gebracht.

Der Kundendienst

Der Kundendienst ist das Aushängeschild eines Wettanbieters. In diesem Bereich unserer Bewertung fließen mehrere Aspekte in unser Abschlussergebnis ein. Wichtig ist beispielsweise, ob die Webseite einschließlich der AGB in Deutsch übersetzt wurde.

Außerdem beachten wir, ob deutschsprachige Kundendienstmitarbeiter kontaktiert werden können. Natürlich spielen die Kontaktmöglichkeiten selbst eine ganz wichtige Rolle. Bei uns erfahren Sie etwa, auf welchen Wegen Sie den Buchmacher kontaktieren können und ob Sie gewisse Uhrzeiten beachten müssen. Für uns ist zudem wichtig, ob es einen FAQ-Bereich gibt, der eine Kontaktaufnahme vielleicht sogar bereits überflüssig machen kann. Außerdem bringen wir in Erfahrung, ob es eine Telefonhotline oder gar eine Rückrufoption gibt. Wichtig ist für uns aber auch, ob der Anbieter eine eigene Datenbank mit Statistiken besitzt, wo man mit aktuellen Informationen versorgen versorgt wird.

Die Zahlungsmethoden

Beim Geld hört laut dem Volksmund bekanntlich der Spaß auf. Bei den meisten Wettanbietern fängt er glücklicherweise hier aber erst so richtig an. Das Thema Zahlungsmethoden besteht für uns allerdings nicht nur aus einer Auflistung der verfügbaren Zahlungsdienstleister wie etwa der Paysafecard oder PayPal. Vor allem deshalb, da moderne Zahlungsdienstleister wie E-Wallets oder Kreditkarten heutzutage ohnehin zum Standard gehören.

Gerade im Hinblick der Auszahlungen von Wettgewinnen kommen mitunter wichtige Fragen auf, die bei unseren Tests natürlich ebenfalls angesprochen werden. Dazu gehören etwa die Fragen nach Mindestauszahlungsbeträgen, angebotenen Zahlungsdienstleistern, evtl. anfallenden Gebühren etc. Außerdem kann es vorkommen, dass Einzahlungen mit bestimmten Zahlungsdienstleistern von Bonusangeboten ausgeschlossen sind.

Die Nutzerfreundlichkeit und das Design der Webseite

Bei diesem Kriterium geht es nicht nur um die Webseite selbst. Auch die mobile Version wird von uns in unserem Wettanbieter Vergleich geprüft. Allen voran natürlich, ob eine eigene Sportwetten App angeboten wird. Das mobile Platzieren von Online Sportwetten ist schließlich im Jahre 2021 eine Selbstverständlichkeit und eine Sportwetten App macht dies sogar noch leichter. Bei der Webseite geht es uns um Faktoren wie die Übersichtlichkeit, die allgemeine Nutzerfreundlichkeit und das Design. Es gibt wohl keinen Sportfan, den nichts mehr auf die Palme bringt, als sich mühevoll durch eine Webseite arbeiten zu müssen. Vor allem Informationen müssen schnell auffindbar und verfügbar sein, worauf wir natürlich ebenfalls Wert legen.

Die unterschiedlichen Bonusangebote

Wenn Sie online wetten, dann werden Sie ziemlich schnell den größten Vorteil der virtuellen Buchmacher kennenlernen. Diese gewähren ihren Kunden nämlich in der Regel einen Bonus. Eigentlich müsste es jedoch heißen, dass man mehr oder weniger regelmäßig von einem Bonus profitieren kann. Bei einigen Wettanbietern kann es sogar der Fall sein, dass Sie schon nach der Registrierung den ersten Bonus erhalten. Um eine Übersicht über die zahlreichen verschiedenen Bonusarten erhalten zu können, haben wir die häufigsten ausgewählt und in zwei Kategorien eingeteilt. Diese lauten:

  1. Bonusangebote für Neukunden
  2. Bonusangebote für Bestandskunden

Der Neukundenbonus

So gut wie immer wartet ein Willkommensbonus bei den Online Sportwetten auf den neuangemeldeten Sportfan. Dieser kann jedoch in unterschiedlichen Formen gewährt werden. Manche Wettanbieter heißen Sie etwa bereits mit einem sogenannten Bonus ohne Einzahlung willkommen. Oftmals besteht dieser aus einem geringen Betrag, der direkt aufs Nutzerkonto gebucht wird. Man kann diesen Betrag anschließend mit einigen wenigen Einschränkungen ganz normal zum Wetten einsetzen. Der Bonus ohne Einzahlung kann zudem aus einer klassischen Freiwette bestehen.

Daneben gibt es den tatsächlichen Willkommensbonus. Dieser ist an die erstmalige Einzahlung gebunden und erhöht diese um einen bestimmten Wert. Deshalb hat er auch den Beinamen Einzahlungsbonus. Er wird als Prozentwert angegeben, der Auskunft darüber gibt, um welchen prozentualen Anteil die Einzahlung erhöht wird. Wirbt ein Anbieter etwa mit einem 100% Bonus bis zu 100€, dann bedeutet das, dass Ihre erstmalige Einzahlung bis zu einem maximalen Wert von 100€ verdoppelt wird.

Der Bestandskundenbonus

Es ist keineswegs einer der ganz geheimen Sportwetten Tipps, wenn wir Sie darauf hinweisen, auf die Bonusangebote für Bestandskunden zu achten. Diese Bonusangebote sind ebenfalls äußerst vielfältig und können unter anderem sogar aus weiteren Einzahlungsboni bestehen. Dieser wird in der Regel als Reload Bonus bezeichnet. Die Prozent- und Höchstbetragsangaben sind allerdings identisch zu denen des Willkommensbonus.

Des Weiteren werden Bestandskunden häufig mit Freiwetten für ihre Treue belohnt. Überhaupt kann sich regelmäßiges Wetten bei dem Lieblingsbuchmacher lohnen, denn viele Anbieter von Online Sportwetten verfügen über ein Treueprogramm. Dem treuen Spieler winken hierbei attraktive Preise wie etwa ein Cashback, ein Quoten-Boost oder ein ganz persönliches Geburtstagsgeschenk.

Der Sportwetten Vergleich in Bezug auf die Bonusangebote

Ein Bonus ist ein Geschenk, über das sich jeder Sportfan freut. Bei all der Freude sollten Sie aber nicht vergessen, dass es sich um ein Geschenk handelt, das Ihnen zu spannenden Momenten bei einem Spiel, Rennen oder einer sonstigen Sportveranstaltung verhelfen soll. Dies ist einer der Sportwetten Tipps, den wir gelegentlich hervorheben müssen.

Wir betonen dies deshalb, weil es natürlich nicht möglich ist, sich einen erhaltenen Bonusbetrag sofort auszahlen zu lassen. Ferner ist es in den allermeisten Fällen ebenfalls nicht möglich, einen mit der Freiwette oder eingesetzten Bonusgeldern erzielten Gewinn sofort auszahlen zu können. Dies liegt an den sogenannten Bonusbedingungen und um diese geht es jetzt.

Was sind Bonusbedingungen überhaupt und wo kann ich mehr über sie erfahren?

Die Bonusbedingungen kann man auch als Spielregeln eines Bonus bezeichnen. Sie sind je nach Bonusangebot mal mehr, mal weniger umfangreich, haben jedoch immer das Ziel, Ihnen die größtmögliche Unterhaltung und Spannung beim Platzieren Ihrer Sportwetten mit Bonusgeldern oder Freiwetten zu bieten.

Man könnte sie auch als Versicherung der Buchmacher bezeichnen, denn Bonusbedingungen verhindern unter anderem auch, dass Bonusgelder ausgezahlt werden können und so den Anbieter in den Ruin treiben. Meistens finden sich alle Informationen rund um die Bonusgelder oder Freiwetten direkt im jeweiligen Angebot, entweder kurz zusammengefasst oder in einem Link. Die drei häufigsten Bonusbedingungen erläutern wir Ihnen detailliert, sodass Sie bestens informiert mit Ihrem Bonus loslegen können.

Die Umsatzbedingung

Diese Bonusbedingung sagt aus, wie oft ein Bonus oder ein aus einem Bonus resultierender Gewinn nochmals eingesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung erfolgen kann. Auf diese Bonusbedingung sollten Sie ganz besonders achten, denn diese kommt so gut wie immer zum Einsatz.

Bei der Umsatzbedingung kann es zudem zu gravierenden Unterschieden kommen. Während es etwa bei manchen Anbietern bereits genügt, wenn man ausschließlich den erhaltenen Bonusbetrag mehrmals neu setzt, muss man bei so manch anderem Buchmacher sowohl den Bonusbetrag als auch den eingezahlten Betrag, auf den sich dieser bezieht, mehrmals einsetzten, bevor eine Auszahlung erfolgen kann.

Das Zeitlimit

Auf ein Zeitlimit stoßen wir bei den Bonusangeboten der Online Sportwetten in zweierlei Hinsicht. Es ist beispielsweise manchmal der Fall, dass ein Bonus lediglich für einen bestimmten Zeitraum aktiv ist und in Anspruch genommen werden kann. Diese Zeiträume können sich etwa auf die Dauer einer Sportveranstaltung oder einem saisonalen Highlight beziehen. Ist dies zutreffend, dann findet man meistens Hinweise wie: „Nur gültig im Zeitraum von… bis…“.

Das zweite Zeitlimit sagt aus, in welchem Zeitraum wir die Bonusbedingungen erfüllt haben müssen. Diese Angabe bezieht sich häufig auf die Anzahl der Umsatzbedingungen. Man muss also die vorgegebene Anzahl der Umsatzbedingungen in einem bestimmten Zeitraum erfüllen, um die Auszahlung seiner Gewinne beantragen zu können.

Die Zahlungsmethoden

Auch hinsichtlich der Einzahlungen gilt es, zwei Punkte zu beachten. Es kommt häufig vor, dass Einzahlungen mit bestimmten E-Wallets von einem Bonus ausgeschlossen werden. Man sollte daher unbedingt darauf achten, ob dies der Fall ist und dementsprechend eine andere Einzahlungsmethode wählen. Des Weiteren ist es nicht selten, dass ein Mindesteinzahlungsbetrag vorgegeben wird. Zusammengefasst bedeutet das, dass man bei einem Bonusangebot berücksichtigen sollte, wie und wie viel man einzahlt.

Sportwetten Tipps: So gehen Sie beim Tippen vor

Sobald man online seinen Wettschein ausfüllt und abgibt, beginnt die Spannung zu steigen. Gerade wenn es sich um ein Rennen oder Spiel von seinem Lieblingsteam handelt, wird die ohnehin bereits bestehende Anspannung noch weiter gesteigert. Genau das macht das Tippen aus und obwohl man den Ausgang eines Spiels oder Turniers nicht beeinflussen kann, kann man doch einiges unternehmen, um die Chancen auf eine gewinnende Wette zu erhöhen.

Gerade für Neulinge könnten sich unsere Tipps auszahlen, aber auch bereits erfahrene Tipper sollten jetzt die Ohren spitzen, denn vielleicht haben Sie ja etwas in Ihrer Strategie übersehen?

Die aktuelle Form könnte entscheiden

Es gibt ohne Zweifel zahlreiche Informationen, welche man einholen sollte, bevor man seine Online Sportwetten platziert. Wie es um die Form eines Spielers oder einer Mannschaft steht, ist eine der wichtigsten überhaupt. Immer wieder hört man von den Athleten selbst, dass die Tagesform oder die aktuelle Form nicht da war. Dies deutet sich allerdings manchmal anhand der vergangenen Spiele an.

Heimstark oder Auswärtsschwäche?

Manche Vorhersagen gratis zu erhalten, ist kein Kunststück. Dazu gehört unter anderem die alte Fußballweisheit, dass das Heimteam mit den eigenen Fans im Rücken im Vorteil ist. Dazu kommt, dass manche Mannschaften eine notorische, ja fast schon traditionelle Auswärtsschwäche besitzen. Aber auch bei solchen Details heißt es vorsichtig sein, denn es soll ja auch Mannschaften geben, die vornehmlich auswärts punkten.

Die Null muss stehen, zumindest hinten

Ein Blick in die Statistiken lohnt sich immer, besonders, wenn es um Sportwetten geht, welche sich um Spieldetails wie geschossene oder kassierte Tore drehen. Während manche Mannschaften über eine starke Abwehrreihe verfügen, haben andere ihre Stärken in der Offensive und genau dies gilt es herauszufinden, bevor man seine Online Sportwetten platziert. Daneben können Details wie der Zeitpunkt in einem Spiel, wo ein Team besonders gerne zuschlägt, für einen Tipp wichtig werden.

Haben die Spieler oder Mannschaften eine Geschichte?

Es scheint ohne Frage Spieler oder Teams zu geben, die einen Lieblingsgegner haben. Dies trifft besonders auf Torjäger zu und genau diese Art von Informationen gilt es einzuholen. Manch ein Spieler ist hingegen ein Glücksbringer, sehen Sie daher nach, ob er auch diesmal in der Startaufstellung steht.

Hat die Mannschaft gerade einen Lauf?

Egal ob ein Abstiegskandidat gerade seine Stärken wieder entdeckt hat oder ein Meisterschaftskandidat zur Aufholjagd bläst, manchmal stimmt einfach alles und sogar das Glück ist auf der richtigen Seite. Solche Serien kündigen sich an, beispielsweise wenn bereits einige Spiele am Stück gewonnen wurden.

Mit unserem Matchplan können Sie zum erfolgreichen Tipper in Deutschland werden

Bevor es so weit ist und man seine Sportwetten platzieren kann, stehen einige wesentliche Entscheidungen an. Dabei sollten Sie ähnlich wie ein Trainer vorgehen, der den Gegner analysiert. Indem Sie nichts dem Zufall überlassen und sich bestmöglich vorbereiten, können Sie einige Fehlerquellen eliminieren, die Ihnen den Spaß am Tippen nehmen können. Am Anfang steht logischerweise die Frage, bei welchem Buchmacher Sie sich anmelden. Hierbei sollten Sie die Zahlen bemühen, denn so wenig wie die Tabelle lügt, lügen auch die nackten Zahlen nicht.

1.     Den angebotenen Bonus vergleichen

Es gibt tatsächlich zum Teil große Unterschiede bei den angebotenen Boni. Hierbei sollten Sie jedoch immer das Gesamtpaket im Auge behalten. Wenn ein Anbieter etwa einen besonders großen Einzahlungsbonus gewährt, sieht dies auf den ersten Blick vielversprechend aus.

Was aber, wenn dieser mit einer fast unmöglich zu erfüllenden Umsatzbedingung oder einem äußerst knappen Zeitlimit versehen ist? Informieren Sie sich zudem auch über die Angebote für Bestandskunden und ob die angebotenen Boni überhaupt mit Ihren eigenen Vorlieben wie etwa Ihrer bevorzugten Einzahlungsmethode in Einklang gebracht werden können.

2.     Das Wettangebot und die Wettquoten unter die Lupe nehmen

Der nächste Schritt besteht darin, sich das Sportwettenangebot genauer anzusehen. Hierbei ist es wichtig, dass der Buchmacher sowohl über ein breites Angebot an Sportarten als auch an Wettoptionen für diese verfügt. Bedenken Sie, dass so gut wie jeder professionell betriebene Wettkampf nur zu bestimmten Jahreszeiten oder Monaten ausgetragen wird.

Olympische Spiele, Fußball Welt- sowie Europameisterschaften finden sogar nur alle vier Jahre statt. Durch ein vielfältiges Angebot an Sportarten kann ganzjährig gewettet werden. Daneben sollten Sie darauf achten, dass die Quoten dem von der Konkurrenz angebotenen Werten entsprechen.

3.     Gesucht, gefunden, anmelden

Sie haben einen Anbieter gefunden, der all diese Kriterien erfüllt? Dann heißt es nun anmelden und Bonus sichern. Sollte dieser mit einer Einzahlung verbunden sein, können Sie diese direkt nach der Kontoerstellung tätigen. Nun kann es losgehen, platzieren Sie Ihre erste Sportwette auf den Spieler, das Team oder die Sportveranstaltung Ihrer Wahl und lassen Sie die Spannung steigen.

Lassen Sie die Spiele beginnen

Mit all diesen Informationen im Gepäck sind Sie bereit für die Online Sportwetten. Das Tippen auf die Spiele der Fußball Bundesliga oder ein Rennen der Formel 1 ist nicht nur unheimlich aufregend und eine hoch spannende Art der Unterhaltung. Sie können dabei sogar Geld gewinnen und genau aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen das Tippen unbedingt einmal selbst auszuprobieren.

Der Weg bis zum Gewinn kann ohne Zweifel etwas zeitaufwendig sein, aber auch ein echter Champion geht stets wohlüberlegt, bestens informiert und mit einer Strategie ins Spiel oder in den Ring. Genau diese Champions sollten Sie sich als Vorbild nehmen, wenn Sie die Wettangebote wahrnehmen.

Bei all dem darf der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen. Wenn Sie die Spiele Ihrer Lieblingsmannschaft verfolgen, dann tun Sie dies schließlich auch, weil es Ihnen Freude bereitet und nicht, weil Sie dies müssen. Es gibt vermutlich kein schöneres Gefühl, als seine Lieblingsmannschaft gewinnen zu sehen und dabei selbst zum Gewinner zu werden und sogar noch Geld als Preis zu erhalten.

All dies können Sie erleben, wenn Sie bei einem Buchmacher im Internet tippen und ganz nebenbei erhalten Sie sogar noch einen Bonus! Bedenken Sie jedoch stets, dass die Grundlage hierfür immer aus dem Auswerten von Daten und dem Einholen von Informationen besteht.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Werden Steuern beim Tippen fällig?
Grundsätzlich ja, es gibt allerdings ein großes Aber. Im Jahre 2012 führte der deutsche Staat eine Wettsteuer in Höhe von 5% ein. Diese fällt auf alle Umsätze an, welche mit dem Tippen in Deutschland gemacht werden. Die Steuer wird allerdings für den Buchmacher und nicht für den Sportfan fällig. Das bedeutet konkret, dass für Ihre Gewinne und Ihre Einsätze keinerlei Steuern anfallen!
Kann ich mehrere Nutzerkonten bei verschiedenen Buchmachern eröffnen?
Ja, das ist ohne weiteres möglich, jedoch liegt die Betonung hierbei ganz klar bei VERSCHIEDENEN Buchmachern. Pro Anbieter können Sie nämlich aufgrund der Lizenzauflagen immer nur ein einziges Nutzerkonto eröffnen, worauf in den AGB explizit hingewiesen wird. Wenn ein Buchmacher etwa eine bessere Quote für bestimmte Sportarten, aber einen etwas geringeren Bonus als ein anderer anbietet, dann können Sie ohne Probleme von den Vorzügen beider Buchmacher profitieren, indem Sie bei beiden ein Nutzerkonto eröffnen.
Ist das Tippen auf Sportveranstaltungen legal?
Ja, das Tippen wurde in Deutschland bereits vor Jahren vollständig legalisiert. Ferner müssen Sie Ihre Gewinne auch nicht vor dem Finanzamt kenntlich machen. Sie verstoßen beim Tippen im Internet gegen keinerlei Gesetze oder Vorschriften, Sie sollten jedoch bei der Auswahl des Anbieters darauf achten, dass dies auch bei ihm der Fall ist. Eine gültige Lizenz bestätigt, dass alles mit rechten Dingen zugeht.
Sind Wettvorhersagen tatsächlich nützlich?
Vorhersagen und Prognosen findet man heutzutage an jeder Ecke. Wenn renommierte Sportjournalisten oder ehemalige Spieler bzw. Trainer in der Fachpresse ihre Tipps abgeben, dann kann es sich durchaus lohnen, genau hinzuhören. Stammen die Vorhersagen jedoch aus zweifelhaften Quellen, dann sollten Sie Ihre kostbare Zeit lieber nicht mit diesen verschwenden und sich stattdessen mit den offiziellen Daten beschäftigen.
Mit Sportwetten Geld verdienen – Ist das tatsächlich möglich?
Dies ist grundsätzlich immer möglich, vorausgesetzt, dass Ihr Tipp sich als richtig herausstellt und Ihr Tippschein zum Gewinner wird. Einige Fans verdienen tatsächlich ihren Lebensunterhalt mit dem Tippen auf Sportveranstaltungen. Dies ist jedoch die absolute Ausnahme und zerstört den Spaß. Deshalb ist es besser, wenn es beim Hobby bleibt. Sportfan ist man schließlich aus Liebe zum Verein und mit Leidenschaft und nicht, weil es ein Beruf ist.
Autor: Steffen Baumann
letztes Update: Mai 13, 2021