1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4.25 (16 Bewertungen)
LoadingLoading...
Casino Automaten manipulieren

Spielautomaten manipulieren – funktioniert das?

Erfahrene Spieler kennen sie, die GerĂŒchte und Anleitungen, die immer wieder im Internet kursieren, wie es möglich ist, Spielautomaten manipulieren zu können. Bei manchen dieser Spielautomaten Tricks ist die Rede davon, dass genĂŒgend Geld riskiert werden muss, um einen Gewinn zu erzielen. Andere Tricks und Tipps empfehlen den Download einer bestimmten Software.

Bereits an dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass es illegal ist, Geld Spielautomaten zu manipulieren. Das gilt fĂŒr Spiele in Offline Spielotheken ebenso wie in virtuellen Spielhallen. Dazu kommt, dass es eigentlich auch nicht möglich ist, die Automaten zu knacken, denn schließlich handelt es sich bei allen Slotmaschinen um GlĂŒcksspiele und bekannterweise ist deren Ausgang nicht beeinflussbar.

Aber dennoch möchten wir in diesem Artikel einmal nÀher auf Automatentricks eingehen und erklÀren, welche Spielautomaten Tricks 2019 funktionieren und welche nicht.

Wie ist die Manipulation von Geldspielautomaten möglich?

Automaten knacken
Wir sind uns sicher, dass Sie auf unserer Seite onlinecasinomitstartguthaben.org gelandet sind, da Sie entweder nach Tipps und Tricks suchen oder nach einer Strategie, mit der es Ihnen möglich ist, die eigene Gewinnchance zu erhöhen. Nachfolgend gehen wir auf folgende Themen nÀher ein:

  • Wie ist es möglich, Bugs auszunutzen?
  • Wie wird ein Spielautomat mit Bluetooth gehackt?
  • Ist eine Manipulation per Software bzw. Handy Software möglich?
  • Gibt es geheime Apps, mit denen die Spielautomaten manipuliert werden können?
  • Gibt es Anleitungen fĂŒr die Manipulation von Geldspielautomaten mit Magnet oder Handy?
  • Existieren TrickbĂŒcher mit Anleitungen zur Beeinflussung der Gewinnchancen?
  • Ist es ĂŒberhaupt möglich, die Automatenspiele zu manipulieren oder auszutricksen?

Bevor wir nun auf alles genauer eingehen, möchten wir darauf hinweisen, dass es durchaus einige Automaten Tricks gibt. Wir sprechen hier von Tricks, da das Wort Spielautomaten Manipulation doch eher einen negativen Eindruck hinterlÀsst und von vielen dahinter ein illegaler und somit krimineller Hintergrund vermutet wird.

Bereits vor Jahrzehnten wurden Automaten manipuliert! In Zeitungen und auch im Internet hĂ€ufen sich seit Jahren die Meldungen darĂŒber, dass Spielautomaten gehackt wurden. Um genauer zu sein: Seit ĂŒber 50 Jahren ist das der Fall. FrĂŒher konnten Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz problemlos Spielautomaten austricksen, beispielsweise, indem der Automat mit einem Magneten manipuliert wurde. Doch heute funktioniert es einfach nicht mehr, eine Slotmaschine zu ĂŒberlisten.

Spielautomaten austricksen mit Magnet, Bluetooth oder Handy – ist das möglich?

Anleitung: Spielautomaten manipulieren mit Magnet
Mitunter kursiert noch immer das GerĂŒcht, dass es möglich ist, mit einem Magneten Automaten manipulieren zu können. Doch das funktioniert einfach nicht und online ist dafĂŒr auch keinerlei Anleitung zu finden. Sollten Sie dennoch fĂŒndig werden, dann können wir Ihnen garantieren, dass es sich dabei um einen Fake handelt.

Sollte tatsĂ€chlich ein Magnet zum Einsatz kommen, um ein Automatenspiel zu manipulieren, dann handelt es sich dabei nicht um einen Trick, sondern schlichtweg um Manipulation. Eben das ist nicht legal, da Sie hier direkt mit dem Magneten auf den Casino Automaten einwirken. Automatenspiele werden heute von modernster Software gesteuert und daher verspricht dieser Trick keinen Erfolg. Zudem möchten Sie sicherlich nicht in der Spielothek oder im Casino mit einem Magneten erwischt werden – das gibt Hausverbot.

Mit Handy Software, Bluetooth und Kartenfarben App einen Automaten hacken

Viel interessanter ist die Antwort auf die Frage, ob man einen Spielautomaten mit Handy manipulieren kann. Haben Sie bereits einmal in einer Spielothek gespielt? Haben Sie sich gewundert, warum dort ein striktes Handyverbot gilt? Wir erklÀren es Ihnen.

Von einem Smartphone wird eine Strahlung im Megahertz Bereich ausgestrahlt (zwischen 1.800 und 2.000 MHz). Das ist die Frequenz, auf der auch Automatenspiele arbeiten. Genau das ist der Grund, warum es möglich ist, diese mit dem Handy zu manipulieren und warum die Betreiber das Smartphone-Verbot aussprechen.

Trick mit Kartenfarben App
Sicherlich können sich Laien nicht viel darunter vorstellen und fragen sich, wie es denn bitte möglich sein soll, mit seinem mobilen Telefon einen Automaten auszutricksen. Geht es um das Thema Geldspielautomaten Tricks oder Spielautomaten Manipulation, dann werden Sie zwangslĂ€ufig auf die Kartenfarben App stoßen. Hier kommt die Strahlung ins Spiel, denn diese App macht sich diese sowie die Strahlung von Bluetooth und WLAN zunutze. Die App sagt durch ihre intelligente und geheime Verbindung mit dem Slot die Kartenfarben voraus. Möglich ist dieser Spielautomaten Trick beim Merkur Kartenrisiko, das nach jedem Gewinn aktiviert wird.

Gibt es eine Anleitung, um einen Automaten per Draht auszutricksen?

Bei unserer Recherche zu diesem Artikel sind wir auch immer wieder in Foren auf die Frage gestoßen, ob es Tricks gibt, bei denen das Spiel mit einem Draht manipuliert werden kann. Einige Anleitungen haben wir gefunden, doch die können nicht funktionieren. Der Grund ist, dass die Automaten in den Spielhallen ĂŒber eine zu komplexe Technik verfĂŒgen, als dass ein Draht ausreichen wĂŒrde, um ihn austricksen und somit in das System eingreifen zu können.

Dazu kommt, dass diese zweifelhaften Tricks natĂŒrlich illegal und vor allem nicht gerade erfolgversprechend sind. Denn unser gesunder Menschenverstand sagt uns, dass es nicht gerade unauffĂ€llig ist, wenn in der Spielothek an einem der Automatenspiele herumgewerkelt wird. Daher raten wir jedem: Sie sollten sich keinesfalls strafbar machen, fĂŒr einen Versuch, der Ihnen letztendlich keinen Erfolg bringen wird.

Zudem sollten Sie sich eine weitere Tatsache vor Augen fĂŒhren: Die Casinos, sei es offline oder online, verdienen nach wie vor viel Geld an ihren Kunden und eben das ist ein Hinweis darauf, dass es keinerlei Möglichkeit gibt, den Gewinnzyklus von Spielautomaten zu manipulieren. WĂ€re das der Fall, dann wĂ€re jeder, der die aktuellen Tricks 2019 kennt, steinreich und die Casinos und Spielhallen wĂ€ren mittellos.

Spielautomaten manipulieren mit Handy – “Phreaking”

Spielautomaten ĂŒberlisten mit Handy
Wir hatten bereits eine Möglichkeit angesprochen, wie Sie Automaten hacken können mithilfe einer App. Darauf möchten wir nochmals eingehen und zwar vor dem Hintergrund von Berichten, die aufzeigten, dass die Automatenspiele in den Spielotheken ĂŒber eine softwaretechnische LĂŒcke verfĂŒgten, die findige Gambler fĂŒr sich nutzten. Auf diese LĂŒcke sind die Spieler durch Zufall gekommen, da die Smartphones eine verfĂŒgbare Bluetooth Verbindung anzeigten und damit einen sensationellen Betrug in Gang setzten.

Dabei handelt es sich um das “Phreaking”, bei dem mit dem Handy nach einer Infrarot-Diode im Automaten gesucht wird. Die Position der Diode wird dann an eine Software gesendet, die im besten Fall den Spieler als Administrator erkennt. Ein solcher Spielautomaten Trick klingt doch optimal oder?

Allerdings galt es erstmal, an diese Software zu kommen und zudem erkannten die Aufsteller und Hersteller die LĂŒcke sehr schnell, mit der Folge, dass sie die Automaten neu konstruierten. Ein solcher Cheat dĂŒrfte heute nicht mehr funktionieren. Vielleicht ist es sogar möglich, dass es bei einigen Slots noch immer funktioniert, doch wenn Sie es versuchen sollten, dann sollten Sie sich darĂŒber im Klaren sein, dass ein solcher Versuch strafbar ist.

Also zur Frage: Spielautomaten manipulieren mit Handy – funktioniert das? Nein! Dabei ist es unerheblich, um was fĂŒr einen Automaten es sich handelt. Der Knackpunkt ist folgender: selbst wenn es kurzfristig einen Bug gibt, der es ermöglicht, seine Gewinne zu erhöhen, so werden die Automatenaufsteller bzw. die Provider diesen schnell beheben. Das geschieht lange, bevor ĂŒberhaupt jemand in einem Online Forum davon berichten kann. Dass ein Spielautomat mit Tricks wie diesem ĂŒberlistet werden kann, ist quasi ausgeschlossen.

Die Manipulation mit der Schachtkralle

Noch heute halten sich hartnĂ€ckig die GerĂŒchte, dass es sich beim Urvater aller Spielautomaten Tricks und Betrugsmaschen um kriminelle Banden handelt, die in die Spielhallen gingen, um dort neue Methoden zu nutzen, um Spielautomaten hacken und somit plĂŒndern zu können.

Das Resultat aus diesen BetrĂŒgereien: Nur wenige FĂ€lle sind bekannt, in denen die BetrĂŒger verfolgt und verurteilt wurden. Der Grund war, dass diese bereits ĂŒber alle Berge waren, bis es auffiel. Es war ein aussichtsloses Unterfangen. Es gibt jedoch viele legale Tricks und Tipps, um seine eigenen Gewinnchancen zu erhöhen, wie beispielsweise die Bonusaktionen in Online Spielhallen.

Einer der bekanntesten FĂ€lle wurde in den USA der 90er Jahre bekannt. Damals baute sich Tommy Glen Carmichael eine Vorrichtung, die sogenannte Monkey Paw (Affenklaue), mit der er durch den Auszahlungsschacht in den Slot vordringen konnte. Die Vorrichtung triggerte dort den Schalter des Auszahlungsmechanismus und er musste nur noch die MĂŒnzen einsammeln.

Daraufhin bauten die Hersteller die Spielautomaten um, doch Carmichael schaffte es, auch diese verbesserten GerĂ€te mit einer Art Lasche auszutricksen. Er störte mit ihr den Stromkreis des Automaten und so liefen kĂŒnstlich GeldbetrĂ€ge auf, die er sich auszahlen ließ. Selbst mit Hilfe von starken Lichtblitzen konnte er einen Spielautomat hacken. Letztendlich wurde er vom FBI ĂŒberfĂŒhrt.

Spielautomaten mit einem Störsender oder EMP Jammer ĂŒberlisten

Slot Machine mit EMP Jammer knacken
FĂŒr den modernen Spieler, der einen Spielautomaten hacken möchte, ist das Handy das wichtigste Werkzeug. Griffen die alten Hacker noch auf einen Magneten oder Draht zurĂŒck, um so die Mechanik der Spielautomaten zu manipulieren, so wird heute auf Störsender zurĂŒckgegriffen.

Viele Spielautomaten verfĂŒgen ĂŒber Bluetooth und eben daraus ergibt sich die Möglichkeit, sie auszutricksen und sich Vorteile zu verschaffen. Besonders die EMP Jammer sind in diesem Zusammenhang zu nennen, wobei das KĂŒrzel EMP fĂŒr elektromagnetische Impulse steht. Diese Jammer stehen als Sender zur VerfĂŒgung, von denen die elektrischen Schaltungen der Automatenspiele gestört werden sollen. Beispielsweise gibt es die Novoline AH Deluxe Hack App (AH-D-Hack), sie erfreut sich großer Beliebtheit.

Online sind neben BausĂ€tzen, Anleitungen und Videotutorials sogar Shops zu finden, von denen diese Jammer verkauft werden und wo der Einsatz erklĂ€rt wird. Zum Teil sind die Störsender in Zigarettenschachteln verbaut. Doch die Zeiten der Jammer ist vorbei, denn heute setzen die BetrĂŒger Handysoftware sowie Apps ein, um den Gewinnzyklus der Geldspielautomaten zu beeinflussen.

Herausziehen der eingeworfenen MĂŒnze

Dieser Trick ist schon eine Legende. Man bindet die MĂŒnze an einen Faden, so dass man sie durch den MĂŒnzeinwurfsschacht wieder herausziehen kann, nachdem der Automat den Einwurf der MĂŒnze erkannt hat. Dieser Trick wurde nicht nur an Automatenspielen, sondern auch an unzĂ€hligen Zigarettenautomaten getestet.

Manipulation mit MĂŒnze
Anfangs wurde er sogar erfolgreich angewendet, doch bereits nach kurzer Zeit wurden Sicherheitsmechanismen eingebaut, die es unmöglich machten, die eingeworfene MĂŒnze wieder herauszuziehen.

Die geheimen Casino TrickbĂŒcher

Eventuell sind Sie bei Ihrer Suche nach einem hilfreichen Cheat, Trick oder Tipp auch auf Portale gestoßen, die ein Spielautomaten Trickbuch anbieten, in denen die geheimen Spielautomatentricks beschrieben werden. NatĂŒrlich ist ein solches Buch nicht umsonst, sondern ganz im Gegenteil, es schlĂ€gt mit einigen Euros zu Buche.

Nachdem die Zahlung erfolgt ist, erhÀlt der KÀufer einen Download Link, um das PDF-Dokument herunterzuladen, bei dem es sich oft um nicht mehr als zehn Seiten handelt. Es geht darin direkt zur Sache, ohne Einleitung und Umschweife, wie beispielsweise:

Übersicht mit Definitionen und BegriffserklĂ€rungen, in denen Begriffe wie “Autoplay” oder AbkĂŒrzungen wie “1 x 50 Cent” erklĂ€rt werden. Dann geht es weiter mit einer Liste von Einsatzabfolgen, die bei allen Geldspielautomaten dabei helfen sollen, in den “Gewinnzyklus” zu gelangen, also zur Auszahlungsphase. Dutzende von Möglichkeiten werden hier prĂ€sentiert, wie zum Beispiel:

Zum Start 12€ – 4 Spins a 0,50€ spielen, dann 1€ Spins im Autostart Feature. Das heißt, es soll auf 12€ aufgemĂŒnzt werden. Dann ein beliebiges Spiel öffnen und vier Drehungen mit jeweils 0,50€ durchfĂŒhren. Im Anschluss dann Autostart mit 1€ laufen lassen und der Gewinnzyklus ist erreicht. Ähnliche Kombinationen werden angeboten, um die Freispiele zu erreichen.

Doch es geht sogar noch wilder, wie etwa bei den Risiko Trick Anleitungen, mit denen todsicher Gewinne erzielt werden. Hier geht es dann um versteckte Tonsequenzen im Sound der Risikoleiter oder um den direkten Durchmarsch durch das einfache GedrĂŒckthalten der Risikotaste.

Unser Fazit zu den TrickbĂŒchern: Sie hinterlassen ein Wechselbad der GefĂŒhle, denn hier zeigen die “Autoren” doch sehr viel KreativitĂ€t, wenn es um das Erfinden von Spielautomaten Tipps geht.

Der Gewinnzyklus: Wie kann erkannt werden, ob ein Spielautomat “heiß” oder “kalt” ist?

Spielautomaten Gewinnzyklus
Egal, welche Tricks Sie nutzen, um an einem Automaten gewinnbringend zu spielen – viele Casino Kunden schwören nicht nur auf die richtige Taktik, sondern auch auf eine sorgfĂ€ltige Auswahl der Spielautomaten.

Vergessen wir einmal die Frage, wie Sie einen Spielautomaten knacken können, sondern wenden wir uns einer Taktik zu, die auf der Annahme basiert, dass die Automaten durch einen bestimmten Gewinnzyklus beeinflusst wird. Denn es soll Zeitpunkte geben, in denen die Slots besser auszahlen als zu anderen. Ist es möglich, diesen Auszahlungszeitpunkt zu bestimmen bzw. zu durchschauen? Denn dann können Sie theoretisch gewinnen, in dem Sie den richtigen Spielautomaten zum richtigen Zeitpunkt bespielen.

FĂŒr diesen Trick gibt es zwei Theorien – oder sagen wir besser Vermutungen, da nicht bewiesen ist, dass es funktioniert:

  • Es gibt Spieler, die ausschließlich an den Geldspielautomaten spielen, die zu diesem Zeitpunkt “heiß” sind. Zahlt zum Beispiel Starburst gerade einen hohen Gewinn an einen anderen Kunden aus und dieser verlĂ€sst den Automaten, dann wird davon ausgegangen, dass noch mehr zu holen ist. Also wird dieser Slot gewĂ€hlt und gespielt, um dann mit entsprechenden Tipps noch weitere Gewinne einzuspielen.
  • Von anderen Casino Kunden wird die Annahme vertreten, dass nach einer hohen Auszahlung die Wahrscheinlichkeit eher gering ist und somit stark sinkt, weitere lukrative Gewinnauszahlungen zu erspielen. Eben aus diesem Grund wĂ€hlen sie ausschließlich die Spielautomaten, an denen vorher nichts oder nur sehr wenig gewonnen wurde. Nach ihrer Theorie ist der Slot “fĂ€llig” und das heißt, er mĂŒsste sehr bald einen hohen Gewinn auszahlen oder aber Freispiele aktivieren. Deshalb spielen die Verfechter dieser Strategie nur dann an einem Slot, wenn der vorige Spieler vergeblich auf Gewinne oder Free Spins gewartet hat.

Was ist der Gewinnzyklus genau?

Wir haben nun so oft vom Gewinnzyklus gesprochen und sind auf viele Tricks und Manipulationsmöglichkeiten eingegangen – doch was ist das ĂŒberhaupt: der Gewinnzyklus?

Dabei handelt es sich um den entscheidenden Faktor, ob Sie an einem Spielautomaten Erfolg haben oder nicht. Am Tag durchlĂ€uft jedes Automatenspiel mehrere Zyklen und dieser bestimmen mitunter, ob viele Gewinne ausgeschĂŒttet werden oder nur wenige zur Auszahlung kommen. Sicherlich haben Sie auch schon einmal Stunden an einem Slot gespielt und die Gewinne haben sich dabei eher im unteren Bereich gezeigt.

Diese Phase wird als Tiefphase bezeichnet oder als “Geld fressen”, denn hier schluckt das Spiel sehr viel Geld, um es schließlich in der Hochphase auszahlen zu können. Das bedeutet, dass die Automaten zwei Zyklen durchlaufen: Die Hoch- und die Tiefphase, wobei die Tiefphase weitaus lĂ€nger dauert, denn ansonsten könnten die Betreiber bald schließen.

Nun meinen viele, dass der Spielautomat nur zwei Phasen durchlÀuft, doch das ist nur teilweise richtig, denn es gibt durchaus Möglichkeiten, den Spielautomaten so zu beeinflussen, dass er schneller in die Hochphase kommt. Es gibt sogar Spielstrategien, mit denen die Auszahlungsquoten des Automaten zu beeinflussen sind und diese ist nichts anderes als der Gewinnzyklus des Slots.

Geheime Tastenkombinationen und Cheats fĂŒr Spielautomaten

Slot Machine Tastenkombinationen
Es gibt kaum noch elektromechanische SpielgerÀte und daher sind die Schutzmechanismen, die in den Spielautomaten enthalten sind, in dieser Richtung nur noch schwer zu knacken und wenn doch, bestenfalls nur noch mit Insiderwissen. Daher geht der Trend eher in Richtung Spielautomaten manipulieren mit Handy Software.

Doch hier möchten wir vorab erklĂ€ren, dass dafĂŒr das entsprechende Fachwissen bzw. Insider-Informationen vorhanden sein mĂŒssen. Beispielsweise stellen die Standard-Chips, die in vielen elektronischen GerĂ€ten verbaut sind, eine AngriffsflĂ€che dar. Doch hier ist eine Manipulation auch nur dann in Zukunft möglich, wenn der Aufbau und die Funktionsweise der gesamten Schaltkreise bekannt ist.

Nach einem grĂ¶ĂŸeren Coup in dieser Richtung wurde auf die Automaten eine neue Software aufgespielt, die Einfluss auf die GewinnausschĂŒttung hatte. Allerdings blieb das nicht unerkannt und es kam zu einer Razzia, bei der die VerdĂ€chtigen verhaftet wurden. Wie genau bei dem Betrug vorgegangen wurde, gab die Staatsanwaltschaft nicht bekannt.

Die geschickteste Art ist eine bestimmte Tastenkombination. In dem Fall kann der Automat unbeaufsichtigt stehen und von anderen Spielern gefĂŒttert werden, ohne dass es besonders auffĂ€llt. SpĂ€ter kommt der BetrĂŒger dann zurĂŒck zum Abkassieren. Schon aufgrund der Überwachung per Kamera ist eine Tastenkombination unauffĂ€lliger als technische Eingriffe, die durch das Personal schneller erkannt werden. NatĂŒrlich gibt es auch einen Nachteil: Die Videoaufzeichnungen zeigen leicht die Tastenkombination auf.

Das Ausnutzen von offensichtlichen Bugs

Bugs bei Slots finden
Hin und wieder ist es gar nicht notwendig, ein Computerexperte zu sein, wenn es darum geht, GlĂŒcksspielautomaten zu knacken und sich so unberechtigt Gewinne auszahlen zu lassen. Die Software der Spielautomaten wird immer komplexer und damit steigt die Gefahr, dass es zu unerwĂŒnschten Fehlfunktionen kommt.

Sicherlich kennen Sie die lĂ€stigen Bugs, von denen Ihr PC oder Smartphone bisweilen betroffen ist. Dabei handelt es sich zumeist nur um kleine Probleme, die dann durch den Neustart der App oder der Software behoben werden können – auch wenn oftmals nur vorĂŒbergehend. Ärgerlicher ist es, wenn das System einfriert oder abstĂŒrzt. Selbst an kritischen Stellen können Bugs auftreten und wird ein solcher Fehler gezielt reproduziert, dann bietet das die Möglichkeit fĂŒr weitere Manipulationen in Hinsicht auf das Verhalten der Software.

Im Übrigen ist das der ĂŒbliche Weg, den Hacker nehmen, wenn es ums Automaten knacken geht – sie finden die Fehler in der Software, die es ermöglichen, einen eigenen Code einzuschleusen und diesen auszufĂŒhren.

Allerdings können diese Bugs auch unscheinbar sein und dennoch einen großen Schaden anrichten. Das war beispielsweise bei einem Merkur Slot der Fall und auch bei einem Roulette Automaten. Bei Letzterem wurde beim gleichzeitigen Platzieren mehrerer Wetten (per Touch Bedienung) sowie dem DrĂŒcken der Abbruch-Taste der Einsatz dem Spielerkonto wieder gutgeschrieben, obwohl er auch auf dem Tableau verblieb. Damit war es den Spielern möglich, ohne eigenes finanzielles Risiko zu spielen und ordentliche Gewinne zu erlangen.

Doch solche Bugs bleiben nicht lange unerkannt und sie können dem Spieler sogar zum VerhĂ€ngnis werden. In der Regel wird die Aussage, dass man darĂŒber keine Kenntnis hatte, vom Gericht nicht akzeptiert. Auch das Argument, dass es die eigene Schuld der Automatenaufsteller sei, zieht nicht. Es gilt in Spielbanken und Online Casinos als Betrug und ist strafbar und das gilt selbst fĂŒr den Versuch. Sollte ein solcher Bug auffallen, ist es empfehlenswert, sofort das Personal bzw. den Kundensupport zu informieren.

Die modernen Spielautomaten Tricks heute – der Betrug an den Spielern

Heutige Automatenspiele Manipulation
Es gibt nicht nur Spieler, die nach Automaten Tricks 2019 suchen, um einen Spielautomaten mit Tricks oder Cheats zu manipulieren, um so das schnelle Geld zu machen – wovon wir nur abraten können. Sondern es gibt auch den Betrug an den Spielern.

Damit sind nicht die Betreiber der Spielhallen und virtuellen Spielotheken gemeint, die aufgrund ihrer Regulierung ĂŒberhaupt keine Möglichkeit haben zu betrĂŒgen, sondern die Anbieter von “garantiert sicheren Gewinnstrategien”, wie sie online immer wieder anzutreffen sind. Der Besitzer des “Heiligen Grals fĂŒr todsichere Gewinne” ist so liebenswert und freizĂŒgig, sein Wissen kostenlos oder gegen eine geringe GebĂŒhr oder Gewinnbeteiligung mit Ihnen zu teilen. Sicherlich eine sehr noble Geste, doch diese hat einen simplen Hintergrund: Guten Glaubens will man Sie abzocken!

Auf diesen Portalen wird noch nicht einmal davor zurĂŒckgeschreckt, offiziell zu behaupten, dass es möglich ist, durch eine Software Manipulation 100% sichere Gewinne zu erzielen. Solche Spielautomatentricks sind laut deren Aussage nur aus einem Grund legal: Der Computerbetrug findet in einem Online Casino statt, in dem er keine Straftat darstellt. Diese Aussage ist dann sogar durch AnwĂ€lte bestĂ€tigt.

Um all das noch zu unterstreichen, gibt es Videos mit eindrucksvollen Gewinnauszahlungen oder es wird gezeigt, wie es möglich ist, an einem Automaten Spin fĂŒr Spin zu gewinnen.

Nutzen von Bots

Auch das Anbieten von Bots ist eine beliebte Masche. Dabei handelt es sich um kleine Programme, die automatisch spielen und die dann die „Schwachstellen im Zufallsgenerator“ ausnutzen. Hier können wir Ihnen versichern, dass diese Programme nur zufĂ€llig setzen und sie keinerlei Einfluss auf die Gewinnchancen beim Spiel haben.

Dazu kommt, dass die Zufallsgeneratoren unter der stĂ€ndigen Aufsicht der Casinos sowie der Regulierungsbehörden stehen, von denen der Betreiber lizenziert ist. In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden werden Auszahlungsanalysen erstellt – zumeist jeden Monat – und spĂ€testens dann wĂŒrde der Betrug auffallen.

Wie trickse ich Online Spielautomaten aus?

Casino Automaten Tipps und Tricks
Von der Grundidee war die Methode, wie Tommy G. Carmichael in Las Vegas die Spielautomaten manipulierte, recht einfach. Doch nun stellt sich eine Frage: Wie trickse ich Spielautomaten aus, die ich online spiele?

Dazu ein kurzer RĂŒckblick nach 2011, wo auffĂ€llig viele Novomatic Spielautomaten hohe Gewinne auszahlten. Selbst nach intensiver ÜberprĂŒfung war es den Technikern nicht möglich, eine Manipulation festzustellen. Offenbar hatten die BetrĂŒger gelernt, die Muster zu erkennen, die auf eine grĂ¶ĂŸere Auszahlung hindeuteten. Diese Slots verfĂŒgten ĂŒber einen PRNG (Pseudo-Zufallsgenerator) und nicht ĂŒber einen echten Zufallsgenerator (RNG / Random Number Generator).

Vermutlich steckten sie viel Zeit darin, ganz gezielt die Millionen von Ergebnissen zu analysieren und zu protokollieren. Sie fanden dabei heraus, dass ein Zeitstempel bei der Bestimmung des Spielergebnisses verwendet wird. Mit Hilfe von einem Handy und einem Rechenzentrum war es ihnen möglich, vorherzusagen, welcher der Automaten voraussichtlich auszahlt.

Der Trick dabei: Der Spieler filmt mit seinem Handy eine Reihe von Spielen und sendet das Video zur Analyse. Im Anschluss daran lĂ€dt die Technikabteilung dann einige Zeitstempel auf das Handy des Spielers und eine spezielle Spielautomaten Hack App, die man downloaden kann, sorgt dann dafĂŒr, dass das Handy genau in dem Moment vibriert, in dem die PNRG voraussichtlich einen hohen Gewinn ausschĂŒtten.

Dieses System funktionierte so gut, dass es einem einzelnen BetrĂŒger möglich war, bis zu 10.000$ an einem Tag einzusammeln. Pro Woche war es einem vierköpfigen Team möglich, eine Summe von einer Viertelmillion Dollar zu ergaunern – bis die beteiligten Personen 2014 verhaftet wurden. 2017 gab es dann noch einmal eine Weile lang GerĂŒchte ĂŒber mutmaßliche Systemfehler in den Merkur Magie Spielhallen. Dort sollte es möglich gewesen sein, Freispiele gegen ein Vollbild zu tauschen.

Seit 2011 gab es keinerlei öffentlich bekannten Betrug mehr in Online Spielhallen. Der Grund ist, dass die fĂŒhrenden Softwarehersteller viel Zeit und Geld investieren, ihre Spiele frei von Chancen zur Manipulation zu halten und programmieren sie entsprechend. Zudem lassen sie ihre Software regelmĂ€ĂŸig auf ihre FunktionalitĂ€t testen und zwar von fĂŒhrenden Unternehmen wie eCOGRA oder iTech Labs.

Dazu kommt noch ein weiterer Punkt, warum ein Betrugsversuch bei Online Slot Maschinen quasi unmöglich ist: das permanente Monitoring der Spiele. Kommt es zu UnregelmĂ€ĂŸigkeiten in Hinsicht auf hohe oder hĂ€ufige Gewinne, schlagen die internen Systeme Alarm und innerhalb weniger Minuten wird das Spiel gestoppt. Dann kommt es zu einer Untersuchung und sollten die Ermittler manipulierte Spielautomaten erkennen, wird die Auszahlung der Gewinne verweigert. Zudem muss mit einem Strafverfahren gerechnet werden.

Wenn Sie nun meinen, eine Manipulation begehen und einfach einen Fantasienamen angeben zu können, dann gibt es ebenfalls eine EnttĂ€uschung, denn vor grĂ¶ĂŸeren Auszahlungen findet eine Verifizierung des Spielers (KYC – Know your customer) mit Personalausweis und aktueller Versorgerrechnung statt. Sie sehen also: So oder so, im Online Casino kann niemand mit Betrug gewinnen.

Wertvolle Tipps fĂŒr Automatenspiele – welche Tipps machen Sinn?

Viele Leser fragen sich sicherlich: Wie gewinnt man am Spielautomaten? Sehen wir einmal von den ganzen Betrugsversuchen und Manipulationen ab, gibt es durchaus einige Tipps und Tricks, mit denen es möglich ist, an Spielautomaten zu gewinnen. Ohne Frage sind viele davon nicht hilfreich, aber an einigen Tipps und Strategien ist durchaus etwas dran. Zum Schluss möchten wir Ihnen einige RatschlĂ€ge geben, mit denen Sie bestimmt etwas anfangen können. Die Liste ist nicht vollstĂ€ndig, doch weiterfĂŒhrende Artikel geben genaueren Aufschluss.

Wie gewinnt man beim Automatenspiel? – Tricks, die tatsĂ€chlich funktionieren

Wie bereits gesagt, es funktioniert nicht wirklich, Spielautomaten zu manipulieren, aber es gibt den einen oder anderen Tipp, wie Sie Ihre Zeit beim Online Gambling genießen können. Dabei mĂŒssen wir zugeben, dass diese Methoden ohne eine ordentliche Portion GlĂŒck nicht funktionieren:

  • Kostenlos spielen und den Slot im Demomodus ausprobieren
  • Mit allen Gewinnlinien und niedrigen EinsĂ€tzen spielen
  • Den Einsatz dem Spielablauf anpassen
  • Spielautomaten mit hoher RTP auswĂ€hlen
Slot Provider RTP
Jackpot Jester NextGen 99,9%
Jokerizer Yggdrasil 98%
White Rabbit Big Time Gaming 97,72%
Wild Play Super Bet NextGen 97,46%
Texas Tea IGT 97,35%
Eye of Horus Merkur 96,31%
Mega Fortune NetEnt 96,4%

Zudem haben wir RatschlÀge, die ebenfalls Gewinne bringen können:

  • Jackpot Slots grundsĂ€tzlich mit dem Höchsteinsatz spielen, sofern der Blick auf den maximalen Jackpot gefallen ist. Geben Sie sich auch mit einem niedrigeren Jackpot zufrieden, kann mit einem geringen Einsatz gespielt werden.
  • Spielen Sie einige Runden, um zu sehen, ob der Automat “heiß” ist. Auch der Wechsel an einen anderen Slot kann helfen, die Gewinnchancen zu verbessern.
  • Casino Bonusangebote nutzen! Besonders aufgrund solcher Angebote sind die virtuellen Spielhallen beliebt. Mithilfe des “geschenkten” Guthabens oder der Freispiele können Sie Ihr GlĂŒck auf die Probe stellen und eventuell lukrative Gewinne mitnehmen. Allerdings gilt es hier, zuerst die Bonusbedingungen zu erfĂŒllen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Daher zuerst ĂŒber die Umsatzbedingungen informieren!
  • Die EinsĂ€tze managen! Besonders wichtig ist es, dass Sie den Überblick ĂŒber Ihr Guthaben behalten. So kommen Sie nicht in Versuchung oder auf den Gedanken, den Spielautomaten zu manipulieren und bspw. den Spielautomaten 2 Euro Trick zu nutzen. Erstellen Sie ein Moneymanagement und ĂŒberlegen Sie, wie Sie am besten Ihre EinsĂ€tze wĂ€hlen. Zudem ist es auch wichtig, dass Sie sich Gedanken darĂŒber machen, wie hoch Ihr Verlustlimit sein soll und wie viel Sie im Monat maximal einzahlen möchten. Das sind nur zwei von vielen wichtigen Fragen, bevor Sie damit beginnen, im Online Casino zu spielen.
  • Nutzen Sie den Kundenservice! Ist Ihnen ein Bonusangebot oder die Funktionsweise eines Spiels unklar, helfen Ihnen die Mitarbeiter im Support gern weiter.
Autor: Steffen Baumann
letztes Update: August 13, 2019

Tipps und Tricks fĂŒr andere Casino Spiele

Bewertungen ĂŒber "Spielautomaten hacken"

  1. Daniela Lydia

    Meine persönliche Strategie nennt sich RTP. Man sollte immer bei dem Slot spielen, der die beste Auszahlungsquote hat. Außerdem spiele ich immer mit kleinen EinsĂ€tzen und dafĂŒr lĂ€nger. Damit konnte ich schon gute Erfolge erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *