4.48 (451 Bewertungen)

casino bonus

Der Casino Bonus ist mit großer Sicherheit einer der großen Vorteile des Online Casinos gegenüber landbasierten Spielhallen. Registrierte Nutzer können verschiedene Promotionen erhalten, die zum Beispiel gratis Guthaben oder Freispiele für eine Vielzahl an Spielautomaten umfassen können. Einer der bekanntesten Boni ist der Willkommensbonus, der mittlerweile von allen Glücksspielplattformen als Neukundenangebot angepriesen wird. Der sogenannte Bonus ohne Einzahlung ermöglicht es hingegen, eine neue Plattform ausprobieren zu können, ohne dafür direkt in die eigene Tasche greifen zu müssen.

Wer allerdings die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Das Angebot an virtuellen Spielhallen und Bonusaktionen ist gigantisch, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Zusätzlich ist es gerade für neue Spieler eine Herausforderung, herauszufinden, ob ein Bonusangebot wirklich gut ist oder nur so scheint. Damit Sie nicht weiter im Dunkeln tappen müssen und schnell zu den besten Aktionen finden, haben wir alles vorbereitet, was Sie benötigen. Sie finden bei uns eine Liste mit den besten Casino Boni sicherer und seriöser Casinos. Diese werden eigenständig von uns unter die Lupe genommen und bewertet. Schauen Sie regelmäßig vorbei, um kein Update und aktuelle Aktionen zu verpassen!

Bester Casino Bonus im Dezember 2022

CASINO NAME BONUS VORAUSSETZUNGEN ZUM ANBIETER
Willkommensbonus bis zu 1200 EUR
  • + 220 Freispiele
  • ehemaliges Green Casino
400% bis zu 1500 Euro
  • Erhalte dein Willkommenspaket
45% Cashback und 30 Freispiele
  • Erhalte dein Willkommenspaket
150% Willkommensbonus + 200 Freispiele
  • Exklusiver Willkommensbonus bis zu 1 BTC
Willkommensbonus 300% + 250 Freispiele
  • für die ersten 5 Einzahlungen
300% bis zu 1000 Euro
  • +25 Freispiele
150% Willkommensbonus

Code: ENZ60

Bis zu 200% oder 100 Freispiele
  • für 1 Einzahlung
200% bis zu 400 Euro
  • + 120 Freispiele
Kein Bonus
  • noch ohne deutsche Lizenz
Letztes Boni Update am 5. Dez 2022

Was ist ein Casino Bonus und wie funktioniert er?

Aller Anfang ist schwer und, auch sich mit dem Thema Casino Bonus zurechtzufinden, braucht seine Zeit. Da jeder Casino Bonus anders aufgebaut ist, mit unterschiedlichen Konditionen zusammenhängt und je nach Betreiber eine andere Anwendungsform aufweisen kann, ist es wichtig, sich erst einmal mit dem Grundprinzip vertraut zu machen. Hört man lediglich von einem kostenlosen Bonus, ist man schnell bereit, alles zu akzeptieren – ohne überhaupt zu wissen, was dahinter steckt. Fangen wir also einmal ganz bei null an.

Der Online Casino Bonus soll eine Belohnung für Spieler sein – ob nun für neue Kunden einer Plattform oder für treue Nutzer. Man muss sich aber auch dessen bewusst sein, dass nicht nur Spieler, sondern meist auch die Casinobetreiber selbst von diesen Angeboten profitieren. So ist jeder Bonus mit speziellen Konditionen verbunden, die vom Spieler erfordern, einen festgelegten Umsatz zu erreichen und entsprechend viel Zeit im Online Casino zu verbringen. Bei manchen Boni ist zunächst auch eine Einzahlung seitens des Kunden erforderlich, um die Extra-Prämie zu erhalten.

Was steckt also hinter solch einem Casinoangebot? Das wird natürlich von jedem Betreiber selbst bestimmt. Im Großen und Ganzen bestehen Aktionen jedoch aus einer oder mehreren der folgenden Prämien:

Diese Boni können auf unterschiedlichen Wegen aktiviert werden. Der Willkommensbonus aktiviert sich häufig automatisch nach der Registrierung, wobei manchmal die Angabe eines Bonus Codes erforderlich ist. Einzahlungsboni stehen in direkter Verbindung mit einer Einzahlung und werden anschließend gutgeschrieben. In seltenen Fällen muss der Kundendienst kontaktiert werden, um eine Prämie zu beanspruchen.

Warum werden Casino Boni von Online Casinos angeboten?

Die große Frage, die sich viele stellen – wie können Online Casinos es sich leisten, gratis Boni anzubieten, und warum tun sie es? Im Grunde genommen ist das aber ganz leicht beantwortet. Willkommensboni sowie auch der Casino Bonus ohne Einzahlung sind eine Art geschicktes Marketing, um neue Kunden anzulocken und sie davon zu überzeugen, die Plattform zu testen. Wer nicht direkt gezwungen ist, eigenes Geld einzahlen zu müssen, und eine Weile kostenlos spielen kann, schlägt offensichtlich schneller zu. Das steigert nicht nur die Anzahl registrierter Kunden und Aktivität auf der Webseite, sondern auch die Chance, dass zumindest ein Teil der Spieler früher oder später auch etwas einzahlen wird, was dem Betreiber wieder einen Gewinn verschafft.

Boni, die bestehenden Spielern angeboten werden, könnten auch als Treueboni bezeichnet werden. Sie werden regelmäßig vergeben, um Spieler langfristig dazu zu ermutigen, der Webseite treu zu bleiben. Viele Online Casinos führen zusätzlich auch ein spezielles Treueprogramm bzw. VIP-Programm. Über solche können Spieler allein durch ihre Spielaktivitäten Punkte sammeln, Stufen aufsteigen und sich auf dem Weg weitere Prämien sichern.

Casino Bonus für verschiedene Spiele

Casino Bonus Arten

Ein Blick auf die Aktionsseite eines beliebigen Online Casinos reicht aus, um eine Idee davon zu erhalten, wie viele verschiedene Arten des Online Casino Bonus es eigentlich gibt. Jede von ihnen hat ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile, weshalb es wirklich nicht leicht ist, sich für das richtige Angebot zu entscheiden und einen für sich passenden Bonus zu wählen. Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen zwei Hauptarten des Bonus: dem Online Casino Bonus ohne Einzahlung und dem Casino Bonus mit Einzahlung. Der wesentliche Unterschied wird schnell deutlich, aber wir möchten beide Arten und die Unterkategorien der Boni genauer vorstellen.

Casino Bonus ohne Einzahlung

Der Online Casino Bonus ohne Einzahlung ist Umfragen zufolge bei weitem die beliebteste Casinoaktion. Das liegt natürlich daran, dass vom Spieler keine Einzahlung erfordert wird, was bedeutet, dass ganz ohne Risiko um echtes Geld gespielt werden kann. Diese Art von Bonus richtet sich zumeist an neue Kunden, die noch kein registriertes Spielerkonto besitzen. Hin und wieder kann es aber auch vorkommen, dass bestehenden Kunden ein solches Angebot gemacht wird – zum Beispiel zum Geburtstag, nach Anmeldung beim Newsletter oder zu anderen Anlässen. Der Bonus ist weitläufig auch als No Deposit Bonus bekannt und kann in zwei Formen auftreten:

  • Freispiele ohne Einzahlung
  • Startguthaben

Kostenlose Freispiele werden gerne vergeben, damit neue Spiele ausprobiert werden können. Diese sind meist bei Spielautomaten anwendbar, können gelegentlich aber auch für andere Casinospiele, wie Roulette, Blackjack, Poker und Co. gelten. Freispiele können an ein ganz bestimmtes Spiel gebunden sein oder frei nach Wahl an beliebigen Spielen verwendet werden. Meist ist die Auswahl jedoch zumindest etwas eingeschränkt. Bevor man sich Gewinne aus diesen gratis Free Spins auszahlen lassen kann, gilt es auch bei dieser Bonus Art, die Gewinne aus den Freispielen zunächst umzusetzen und die Bonusbedingungen zu erfüllen.

roulette
Roulette
poker
Poker
bingo
Bingo
blackjack
Blackjack
spielautomateng
Spielautomaten
videopoker
Videopoker
baccarat
Baccarat
Craps
Craps
Keno
Keno
Sic Bo
Sic Bo

Das Startguthaben macht seinem Namen alle Ehre. Es ist in der Regel nur für Neukunden erhältlich und gewährt einen kleinen Bonusgeldbetrag, damit man mit den Echtgeldspielen im Casino noch vor der ersten Einzahlung starten kann. Im Gegensatz zu den Freispielen ist Startguthaben meist breiter anzuwenden. Das heißt, dass es nicht ganz so viele Einschränkungen bezüglich der nutzbaren Spiele gibt. Ebenfalls ist hier aber auch die Erfüllung der Bonusbedingungen Pflicht, damit die Gewinne als Echtgeld ausgezahlt werden können.

Welcher Bonus ist besser: Startguthaben oder Freispiele?

Wie sagt man so schön? Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Gleiches können wir zum Thema gratis Bonus sagen, denn auch wenn sich Freispiele und Startguthaben unterscheiden können, kann man als Spieler von beidem profitieren, sodass sich nicht wirklich sagen lässt, dass einer schlechter ist als der andere. Grundsätzlich gilt aber, verschiedene Boni vor allem anhand der Bonusbedingungen miteinander zu vergleichen. Diese sind es, die letztendlich aussagekräftig dafür sind, ob ein Bonus gut oder eher nicht so stark ist.

Wir empfehlen vor allem zu prüfen, an welchen Spielen der Bonus anwendbar ist. Weiter zur Entscheidung beitragen kann die Höhe des Einsatzes, der mit Freispielen oder Startguthaben möglich ist, die Höhe der Umsatzanforderung und das zeitlich gesetzte Limit. Prinzipiell würden wir das weitere Anwendungsgebiet als großen Vorteil vom Startguthaben bezeichnen. Freispiele sind hingegen oft an geringere Umsatzbedingungen gebunden.

Casino Boni mit Einzahlung

Die zweite Bonus Art, die stark in Online Casinos vertreten ist und den größten Teil aller Bonusaktionen ausmacht, ist der Einzahlungsbonus. Wie der Name schon verrät, kann ein solcher Bonus in Zusammenhang mit einer Einzahlung erhalten werden. Es gibt also nicht etwas vollständig kostenloses, sondern eine teils große Belohnung bzw. ein Extra. Auch bei diesem „Extra“ kann es sich wie schon bei den zuvor kennengelernten Bonuskampagnen um Freispiele oder Bonusguthaben handeln. Im Vergleich zum Casino Bonus ohne Einzahlung gibt es beim Bonus mit Einzahlung aber noch viele weitere Unterkategorien in Hinsicht dessen, wie er auftreten kann. Wir möchten Ihnen alle bekannten vorstellen und diese kurz erläutern:

Willkommensbonus: Auf der Suche nach einem neuen Casinoanbieter fällt der erste Blick meist auf den angebotenen Willkommensbonus. Dieser ist exklusiv für alle Neukunden nach Registrierung erhältlich und besteht nicht selten sogar aus mehreren Teilen. Während zum Beispiel einige Freispiele direkt nach Registrierung verfügbar sein können, wird der Hauptbonus erst mit der ersten Einzahlung aktiviert und kann je nach Einzahlungshöhe variieren. Ein reiner Online Casino Willkommensbonus ohne Einzahlung ist selten.

Cashback-Bonus: Cashback ist etwas, das auch aus anderen Bereichen der Konsumwelt bekannt ist. Man gibt zunächst Geld aus und erhält dann einen gewissen Betrag wieder zurück – ähnlich funktioniert es auch im Online Casino. Den Bonus gibt es allerdings nicht grundsätzlich auf den eingezahlten Betrag, sondern lediglich auf die Verluste, die Sie damit verzeichnen. Der Prozentsatz des Cashback-Bonus ist eher gering und kann zwischen 5% und 15% liegen. Dafür gibt es das Geld meist als direktes Guthaben zurück, sodass nicht erst Bonusbedingungen erfüllt werden müssen. Dieser Bonus ist also eine sehr gute Option für das Spielen mit geringem Verlustrisiko.

Reload-Bonus: Nach einem Reload-Bonus sollte man immer dann Ausschau halten, wenn man plant, eine Einzahlung vorzunehmen (nicht die erste). Dieser belohnt nämlich die Einzahlung mit zusätzlichem Bonusguthaben, welches ganz von der Höhe der Einzahlung abhängig ist. Es kann zum Beispiel 100% oder 200% Reload-Bonus geben, was bedeutet, dass der Einzahlungsbetrag identisch nochmal oder sogar doppelt als Bonusguthaben, welches Umsatzbedingungen unterliegt, hinzugefügt wird. Der maximale Bonusbetrag ist allerdings begrenzt.

VIP Casino Bonus für High Roller: Casino Boni für High Roller richten sich gezielt an diejenigen, die gerne mit besonders hohen Einsätzen spielen und entsprechend auch hohe Einzahlungen leisten. Die Boni fallen in Form von Bonusguthaben sehr hoch aus. Dafür sind sie jedoch auch erst ab hohen Mindesteinzahlungen von teilweise bis zu 500 Euro erhältlich. Diese Art von Bonus wird nicht von jedem Casino angeboten, aber es gibt ein paar spezielle High Roller Adressen.

Live Casino Bonus: Der Live Casino Bonus ist genau das Richtige für alle, die authentische Casinospiele mit echten Dealern und Mitspielern lieben und ihre Zeit am liebsten mit Live Spielen verbringen. Wie der Name schon vermuten lässt, ist diese Art von Bonus ausschließlich im Live Casino Bereich einer Plattform anzuwenden. Es kann sowohl Bonusguthaben als auch kostenlose Runden bzw. Freispiele geben.

Mobile Bonus: Ein weiterer exklusiver Bonus ist er Mobile Bonus. Er richtet sich an Spieler, die zum ersten Mal oder nach langer Zeit die mobile Version des Casinos nutzen – sei es eine web-basierte Mobilversion oder eine Casino App. Auf diesem Wege kann man sich für sein mobiles Erlebnis ein kleines Startguthaben oder eine Anzahl von Free Spins sichern. Es versteht sich natürlich, dass der Bonus dann auch wirklich nur an Mobilgeräten genutzt und umgesetzt werden kann.

Einzahlungsbonus: Der Einzahlungsbonus ist im Grunde genommen das, was häufig hinter einem Willkommensbonus und dem Reload-Bonus steckt. Der Spieler macht eine Einzahlung und erhält basierend auf der Höhe zusätzliches Bonusguthaben. Solche Einzahlungsboni folgen einem ganz bestimmten Schema und könnten zum Beispiel so aussehen: 100% Einzahlungsbonus bis 200 Euro oder 300% Casino Bonus bis 150 Euro. Der prozentuale Anteil sowie auch der maximale Bonusbetrag können sich bei jedem Angebot unterscheiden. Es ist darauf zu achten, dass Einzahlungsboni grundsätzlich auch einer Mindesteinzahlung unterliegen.

Wie bekommt man den besten Casino Bonus?

Es ist gewiss kein Kinderspiel, den besten Online Casino Bonus auf dem Markt ausfindig zu machen. Ganz im Gegenteil erfordert es jede Menge Arbeit, alle Bonusaktionen zu finden, sie zu bewerten und sie miteinander zu vergleichen. Damit Sie es als Spieler aber leicht haben und direkt mit einem großzügigen Bonus in einem guten Online Casino mit Startguthaben oder Freispielen beginnen können, haben wir bereits die größte Arbeit für Sie übernommen. Auf unserer Seite versammeln wir all die besten Aktionen, die für deutsche Spieler verfügbar sind. Und ist ein Casino Bonus ohne Einzahlung neu auf dem Markt, wird er umgehend von unseren Experten unter die Lupe genommen und vorgestellt – hier können Sie also wirklich keine guten Bonusaktionen verpassen.

Was müssen Sie also noch tun? Im Grunde genommen müssen Sie sich nur noch für einen der Casino Boni entscheiden. Werfen Sie dabei nicht nur einen Blick auf den Umfang und die Bedingungen der Angebote, sondern auch auf den Anbieter. Letztendlich sollte Ihnen schließlich auch das Online Casino, der Service und das Spielangebot dort gefallen.

Der Weg zu Ihrem Online Casino Echtgeld Bonus ohne Einzahlung könnte also wie folgt aussehen:

  1. Liste der Casinos und Bonusaktionen durchsehen: Verschaffen Sie sich auf unserer Seite einen Überblick über alle seriösen Online Casinos und die aktuellen Bonusangebote.
  2. Casino auswählen: Wählen Sie ein Online Casino, das Ihre Erwartungen erfüllt und die Spiele im Angebot hat, die Ihnen zusagen. An dieser Stelle sollte natürlich auch der Casino Bonus ohne Einzahlung eine Rolle spielen und auf Sie zugeschnitten sein.
  3. Registrieren: Rufen Sie die Seite vom gewählten Online Casino mit Startguthaben aus und schließen Sie Ihre Registrierung über das Anmeldeformular ab.
  4. Bonus anfordern: Folgen Sie den Anweisungen aus dem Bonusangebot, um Ihren Willkommensbonus einzufordern.
  5. Spaß haben: Jetzt steht der Unterhaltung nichts mehr im Wege! Genießen Sie noch vor Ihrer ersten Einzahlung dank dem Online Casino Bonus ohne Einzahlung sofort einige neue Spiele.

Es ist je nach Online Casino übrigens auch möglich, dass der Bonus auf unterschiedlichen Wegen eingefordert werden muss. Die drei gängigsten und bekannten Wege sind

  • der automatisch aktivierte Bonus nach Abschluss der Registrierung,
  • die Anfrage des Bonus beim Kundenservice
  • und die Aktivierung des Bonus über einen Voucher oder Bonus Code.

Wie wird ein Casino Bonus Code angewendet?

Manche Online Casinos erfordern die Angabe eines Bonus Codes, der speziell für eine Aktion ausgewiesen ist. Ist das der Fall, sollte dies spätestens in den Bonusbedingungen klar und deutlich hervorgehoben sein. Es geht dabei weniger darum, dass nicht jeder den Bonus Code erhalten kann (dieser wird in der Regel öffentlich und nicht versteckt angezeigt), sondern vielmehr um den automatisierten Prozess, der im Hintergrund dadurch ausgeführt wird. Vergisst man es, den Bonus Code rechtzeitig anzugeben, lässt sich das nur in wenigen Fällen rückgängig machen. Am besten kontaktieren Sie schnellstmöglich den Kundendienst und hoffen, dass dieser kulant ist, bzw. es eine Möglichkeit zur nachträglichen Aktivierung des Bonusangebots gibt.

Wo sollen Sie aber nun überhaupt hin mit solch einem Bonus Code und wann ist der richtige Zeitpunkt, um diesen anzugeben? Das ist natürlich ganz davon abhängig, welche Art von Bonus Sie beanspruchen möchten. Stellt zum Beispiel ein Casino 50 Euro Bonus ohne Einzahlung zur Verfügung und Sie haben einen dazugehörigen Bonus Code entdeckt, gilt es erstmal zu prüfen, ob dieser für Neukunden oder für Bestandskunden vorgesehen ist. Boni für Neukunden werden häufig direkt bei der Registrierung beansprucht. Es kann also gut sein, dass sich im Anmeldeformular bereits ein Kästchen für die Angabe des Bonus Codes versteckt – hier gilt es genau aufzupassen. Was jedoch häufiger der Fall ist, ist dass Sie nach der Registrierung über Ihr Konto einen Bereich aufrufen, der sich „Meine Boni“ oder ähnlich schimpft. Dort werden Sie ein Feld vorfinden, in welchem Bonus Codes für einen Online Casino Willkommensbonus ohne Einzahlung eingegeben werden können. Dieses Feld könnten Sie auch dann gebrauchen, wenn Sie im späteren Verlauf als Bestandskunde vielleicht einen gratis Freispielbonus aktivieren möchten.

Bonus Codes für Einzahlungsboni

Der Bonus ohne Einzahlung ist eine Sache, der Einzahlungsbonus eine andere. Falls Sie eine der von uns oben vorgestellten Bonusarten mit Einzahlung nutzen möchten und ein Bonus Code verlangt wird, wird dieser in der Regel auf der Einzahlungsseite abgefragt. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor:

  • Merken Sie sich den Bonus Code aus der Bonusanzeige
  • Gehen Sie zum Einzahlungsbereich und wählen Sie „Einzahlen“
  • Es sollte sich ein Fenster öffnen, in welchem Sie Ihre Zahlungsmethode und den Einzahlungsbetrag auswählen und auch einen Bonus Code angeben können
  • Nachdem Sie die Zahlung über die gewählte Zahlungsoption durchgeführt haben, sollte Bonus sofort verfügbar sein

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Sie sich mit einem Bonus Code an den Kundendienst wenden müssen. Falls Sie das Feld für die Angabe eines Codes nicht finden, kann dieser natürlich auch direkt weiterhelfen. Denken Sie auch daran, dass Bonus Codes für mobile Boni ausschließlich auf der mobilen Casino Seite oder in der Casino App funktionieren werden.

Casino Bonusbedingungen

Ein Casino Bonus ohne Umsatzbedingungen? Schön wär’s! Das können sich aber nur die wenigsten Casinos erlauben, weshalb die Suche nach einem solchen Angebot wahnsinnig schwer ist. Wir haben die Umsatzbedingungen und allgemeinen Bonusbedingungen nun schon mehrfach angesprochen. Manch einer mag vielleicht aber noch gar keine genaue Idee davon haben, wie solche Bedingungen aussehen, wie sie aufgebaut sind und was sie für den Spieler bedeuten. Entsprechend möchten wir uns mit dem Thema nochmals umfassend beschäftigen und Ihnen alle Einzelheiten, die in den Bonusbedingungen festgehalten sind oder festgehalten sein können, vorstellen.

Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass die Bonusbedingungen dringend vor der Inanspruchnahme eines Angebots geprüft werden sollten. Erst anhand dieser wird nämlich ersichtlich, ob sich ein Bonus lohnt und ob er gut ist. Manch ein Online Casino Bonus ohne Einzahlung sieht schon auf den ersten Blick zu schön aus, um wahr zu sein. Warum das so ist, zeigt sich dann meist in unerfüllbaren Bonusbedingungen, die die Freude schnell nehmen.

Um also Ärger und Enttäuschung zu vermeiden, befassen Sie sich zuvor mit den nachfolgenden Punkten der Bonusbedingungen:

    • Einzahlungsbetrag für einen Online Casino Willkommensbonus ohne Einzahlung: Ein Bonus, der ohne Einzahlung beworben wird, soll eine Einzahlung erfordern? Das ist tatsächlich möglich. Dabei geht es in der Regel jedoch nur darum, dass vor einer möglichen Auszahlung, die Zahlungsmethode geprüft und darüber auch die Identität bestätigt wird. Es ist also nicht für den Erhalt des Bonus eine Einzahlung fällig, sondern maximal vor der Auszahlung. Diese sollte dann aber sehr gering ausfallen, zum Beispiel 1 Euro. Dennoch sollte diese Frage vorher geklärt werden, falls Sie unter keinen Umständen etwas einzahlen möchten.
    • Mindesteinzahlung für einen Einzahlungsbonus: Jeder Einzahlungsbonus ist an eine Mindesteinzahlung geheftet. Häufig entspricht diese aber auch der Höhe der Beträge, die ohnehin mindestens im Casino eingezahlt werden können. Anders ist das jedoch zum Beispiel bei den High Roller Boni. Diese sind erst ab wesentlich höheren Einzahlungen erhältlich.
    • Qualifizierte Zahlungsmethoden: Es kommt vor, dass nicht alle Zahlungsmethoden für die Beanspruchung eines Bonusangebots verwendet werden können. Manchmal sind zum Beispiel Zahlungen per E-Wallet oder Kreditkarte davon ausgeschlossen. Bevor Sie also eine beliebige Zahlungsmethode wählen, sollten Sie genau prüfen, ob Sie dadurch auch den gewünschten Bonus erhalten können.
    • Verfügbare Spiele: Egal ob Freispiele oder Bonusguthaben, es ist selten, dass ein Bonus beim gesamten Spielesortiment verwendet werden kann. Die meisten Bonusaktionen richten sich an Spielautomaten. Aber auch unter diesen kann es Einschränkungen geben. Normalerweise gibt es eine Liste mit Spielen, an denen der Bonus nicht verwendet werden kann. Aber keine Sorge, es gibt auch genug Bonusaktionen, die für andere Casinospiele als Slotmaschinen genutzt werden können.
    • Einsatzlimits: Natürlich haben Sie als Spieler nicht die freie Wahl, mit welcher Einsatzhöhe Sie spielen, wenn Sie Bonusguthaben oder Freispiele nutzen. Freispiele erfolgen zu einem festgelegten Einsatz, während es bei der Anwendung von Bonusguthaben ein Einsatzlimit gibt, welches Sie nicht überschreiten dürfen. Dies kann bei 0,05 Euro liegen, aber mit Glück auch etwas höher ausfallen.
    • Umsatzbedingungen/Durchspielanforderungen: Der wichtigste Teil der Bonusbedingungen wird von den Umsatzbedingungen ausgemacht. Diese bestimmen immerhin, welche Aufgabe Sie erfüllen müssen, bevor eine Auszahlung des Bonusbetrags bzw. der Gewinne überhaupt möglich ist. Was bedeutet Umsatz aber eigentlich? Das erhaltene Bonusguthaben oder aber die Gewinne aus erhaltenen Freispiele müssen X-Mal bei Spielen im Casino eingesetzt, also durchgespielt werden. Haben Sie zum Beispiel 10 Euro Bonusguthaben erhalten und die Umsatzbedingungen sehen einen 40-fachen Umsatz vor, müssen Sie insgesamt 400 Euro bei Spielen einsetzen. Wenn Sie neu im Casino sind, mag das unmöglich klingen, doch aufgrund der regelmäßigen Gewinne ist das auch ohne weitere Einzahlung machbar. Dennoch gilt, je niedriger die Umsatzbedingungen ausfallen, desto einfacher und besser natürlich.
    • Wertung der Einsätze für den Umsatz: Achtung – während für den Umsatz eines Bonus zwar manchmal mehr Spiele zugelassen sind, werden sie nicht gleichermaßen ausgewertet, das heißt sie tragen nicht gleichermaßen zum Umsatz mit bei. Häufig sind Spielautomaten und manchmal auch einige Sofort-/Minispiele die einzigen, die zu 100% angerechnet werden. Bei Tischspielen, Video Poker oder anderen Casinospielen kann das aber ganz anders aussehen. Diese tragen meist nur zu 20%, 10% und teils sogar gar nicht zum Umsatz bei. Das liegt daran, dass die Auszahlungsquoten wesentlich höher sind und es ein Kinderspiel wäre, den Bonus umzusetzen.
    • Zeitliche Frist: Die Zeit, um einen Bonus freispielen kann sogar ziemlich knapp bemessen sein, weshalb sich viele Bonusangebote nicht lohnen. Sie sollten darauf achten, mindestens 30 Tage Zeit zu haben, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Das ist ausreichend Zeit, um Erfolg zu haben. Für die Umsetzung von Freispielen haben Sie allerdings oft nur eine Woche oder einige Tage zur Verfügung. Dafür geht es aber meist auch um kleinere Beträge und niedrigere Umsatzraten.
    • Maximale Auszahlung: Ein weiterer Punkt, der zu einer großen Enttäuschung führen kann, hat man ihn nicht im Voraus geprüft, ist die maximale Auszahlung. Sie mögen vielleicht das große Glück haben und mit Ihrem Bonusguthaben den großen Jackpot knacken. Gehen Sie aber nicht davon aus, dass Ihnen dieser auch wirklich ausgezahlt wird. Nein, normalerweise ist jeder Bonus auf eine maximale Auszahlung beschränkt. Manchmal handelt es sich dabei um den ursprünglichen Bonusbetrag, manchmal ist es ein festgelegter Betrag an Gewinne – in der Regel um die 50 bis 100 Euro. Ausnahme kann hier der High Roller Bonus sein.
    • Faire und klare Bedingungen: Grundsätzlich ist es wichtig, dass Bonusbedingungen klar und deutlich formuliert sind, keine Fragen offen lassen und kundenfreundlich aufgebaut sind. Das heißt es sollte keine unerreichbaren Umsatzbedingungen geben, der gegebene Erfüllungszeitraum sollte realisierbar sein und auch die Anzahl der verfügbaren Spiele ist im besten Fall nicht zu eingeschränkt (wobei es natürlich auch Freispiele gibt, die nur für ein ganz bestimmtes Spiel gelten).
Konditionen Casino Bonus ohne Einzahlung Casino Bonus mit Einzahlung Casino Bonus bei Registrierung
Benötigt Echtgeld Einzahlung ❌ Nein ✅ Ja ✅ Ja
Bietet prozentuale Erhöhung ❌ Nein ✅ Ja ❌ Nein
Mit Limit bei der Auszahlung ✅ Ja ❌ Nein ✅ Ja
Hat Bonusbedingungen ✅ Ja ✅ Ja ✅ Ja
Von Neukunden nutzbar ✅ Ja ✅ Ja ✅ Ja
Von Stammkunden nutzbar ❌ Nein ❌ Nein ✅ Ja
Mehrfach nutzbar ❌ Nein ❌ Nein ✅ Ja
Immer nutzbar von Neukunden ✅ Ja ✅ Ja ❌ Nein
Kann Freispiele enthalten ✅ Ja ✅ Ja ❌ Nein

Unsere Tipps zur Nutzung von Casino Boni

Ist Ihnen der Casino Bonus ohne Einzahlung neu, ist es nicht nur gut zu verstehen, wie dieser funktioniert und was es mit den Bonusbedingungen auf sich hat, es lohnt sich auch, nach einigen Tipps zu schauen, die bei der Nutzung behilflich sein können. Da wir Ihnen einen umfassenden und kompletten Leitfaden zum Thema Casino Bonus liefern möchten, haben wir natürlich die besten Tipps und Tricks für Sie auf Lager. Nehmen Sie sich Zeit, diese durchzugehen und wenden Sie sie an, wenn Sie Ihren Online Casino Bonus ohne Einzahlung sofort beanspruchen und umsetzen möchten:

  • Empfohlene Casinos wählen: Wählen Sie unbedingt ein Online Casino aus, das einen guten Ruf hat und von externen Quellen, wie uns, empfohlen wird. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Anbieter wirklich seriös ist und die Bonusangebote keine Falle sind. Machen Sie es sich einfach und wählen Sie einfach eine der virtuellen Spielhallen aus unseren Bestenlisten, wenn Sie nicht eigenständig einen Test durchführen wollen!
  • Spiele mit hoher Auszahlungsquote und Volatilität: Die richtigen Spiele für den Umsatz zu wählen, ist bereits die halbe Miete! Damit Sie den Umsatz so schnell wie möglich und ohne Verluste schaffen, achten Sie darauf, Spiele mit guten Gewinnchancen zu wählen. Dies ist anhand der Auszahlungsrate (RTP) und der Volatilität zu erkennen. Eine hohe Volatilität bedeutet, dass Einsätze beim Spiel hohe Gewinne bringen können. Die Auszahlungsrate sagt hingegen aus, wie häufig es beim Spiel zu Gewinnausschüttungen kommt – die RTP sollte so hoch wie möglich liegen, am besten über 96%.
  • Simple Spiele ohne große Bonus Features: Bonus Features wie Risikospiele und Freispiele haben einen besonders hohen Reiz, ja. Allerdings können Sie beim Spielen mit einem Bonus meist gar nicht genutzt werden, weshalb sich Spiele mit hohem Funktionsumfang am Ende weniger auszahlen werden. Während Sie also Ihren Bonus umsetzen, wählen Sie am besten recht einfach gehaltene Spiele, da sie schneller zum Erfolg führen werden.
  • Überblick behalten: Bonusumsatz planen? Ja, genau! Es ist schlau, sich im Voraus eine Rechnung aufzustellen und mit Bedacht die Spiele sowie auch die Höhe der Einsätze zu wählen. Auf diesem Weg kann man höhere Risiken und Verluste vermeiden und hat die besten Chancen auf einen schnellstmöglichen Umsatz. Den aktuellen Stand des Bonus sollten Sie zudem immer im Überblick behalten. Viele gute Online Casinos liefern Ihnen einen stetigen Überblick dazu, wie viel Sie bereits umgesetzt haben, welcher Umsatz noch fehlt und wie lange Sie noch Zeit haben. Behalten Sie dies stets im Auge.

Fazit zum Casino Bonus

So weit, so gut! Nun sollten Sie über alles informiert sein, was Sie rund um das Thema Casino Bonus wissen und beachten müssen. Es kann also eigentlich direkt damit losgehen, einen ansprechenden Anbieter samt Bonusangebot auszuwählen und mit dem Abenteuer zu starten. Casino Boni sind eine großartige Sache, damit man verschiedene Glücksspielplattformen risikofrei testen kann, und liefern Bestandskunden zudem einen wesentlichen Mehrwert. Der Bonus mit und ohne Einzahlung sowie Treueprogramme und Freispielaktionen bringen allesamt ihre eigenen Eigenschaften mit sich – die Vorteile überwiegen in der Regel, zumal selbst bei schwierigen Bonusbedingungen am Ende kostenloser Spaß möglich war.

Wer sich aber eine wirklich gute Extra-Prämie über einen Bonus sichern möchte, der sollte die Bonusbedingungen niemals außer Acht lassen. Unsere ausführlichen Erklärungen sollten Ihnen die Bedeutung dieser näher gebracht haben. Sie können nur sicherlich einschätzen, welcher Bonus wirklich großzügig und gut ist und welcher eher weniger. Damit Sie sich ganz sicher sein können, nur die besten Angebote zu nutzen, wählen Sie einfach direkt aus unserer Liste aus, die regelmäßig aktualisiert wird! Wir testen alle Bonusangebote samt der Bonusbedingungen intensiv und präsentieren Ihnen nur die besten. Natürlich prüfen wir auch die Online Casinos, die dahinter stecken, auf Herz und Nieren, da Ihre Sicherheit an erster Stelle steht. Möchten Sie die erste Klasse und höchste Qualität der Glücksspielwelt genießen, können Sie uns Ihr Vertrauen schenken!

FAQs

Kann man sich einen Bonus direkt wieder auszahlen lassen?
Nein, das ist in der Regel nicht möglich. Wer sich einen Bonus auszahlen lassen möchte, der muss zunächst die Umsatzbedingungen erfüllen und den Bonusbetrag gemäß den festgelegten Anforderungen durchspielen. Selbst Boni ohne Einzahlung sind mit solchen Umsatzbedingungen verknüpft.
Kann ich mehrere Casino Boni in Anspruch nehmen?
Es können nur dann mehrere Casino Boni beansprucht werden, wenn dies auf unterschiedlichen Plattformen geschieht. Dies lässt sich auch in fast allen Bonusbedingungen nachlesen: wer einen aktiven Bonus hat und einen weiteren beansprucht, verliert das Recht auf den ersten. Der vorherige Bonus verfällt dann normalerweise.
Sind Casino Angebote legal?
Ja, in Online Casinos sind Bonusaktionen erlaubt. Seriöse Casinos mit gültiger europäischer Glücksspiellizenz unterliegen strengen Auflagen der Behörden und dürfen Spieler und Kunden nicht täuschen. Daher sind die Angebote in der Regel auch sehr sicher. Lokale Spielhallen und landbasierte Casinos dürfen Kunden in Deutschland allerdings keine Angebote machen, um eine Glücksspielsucht zu verhindern.
Muss ich den Willkommensbonus annehmen?
Nein, einen Willkommensbonus anzunehmen ist keineswegs verpflichtend. Manche Spieler bevorzugen es, sich nicht mit komplizierten oder zeitaufwendigen Bonusbedingungen abzumühen und möchten lieber direkt mit ihrem eigenen Geld spielen. Allerdings wird ein Bonus gerade bei Neukunden oft automatisch aktiviert, sodass nur ein Kontakt zum Kundenservice hilft, um diesen wieder vom Konto zu entfernen. Alternativ können Sie sich auch direkt für ein Casino ohne Anmeldung entscheiden, wo es nur in den seltensten Fällen mal einen Bonus gibt. Andererseits können wir die Nutzung von Boni nur empfehlen, sei es, um neue Spiele kostenlos kennenzulernen oder sich mit einer neuen Plattform vertraut zu machen.
Was versteckt sich hinter einem Treueprogramm?
Ein Treueprogramm wird zwar nicht von jedem Online Casino geführt, aber von vielen. Manchmal wird es auch als VIP-Programm bezeichnet, aber im Grunde genommen steckt dasselbe dahinter. Diese Programme sind ausschließlich für registrierte Nutzer zugänglich. Ist man aber einmal registriert, erfolgt die Teilnahme automatisch. Der Großteil der Treueprogramme ist so aufgebaut, dass Spieler durch Einsätze und Aktivitäten bei Spielen Punkte sammeln. Durch das Punktesammeln steigt man im Rang oder der Stufe auf, von denen jede einzelne neue Prämien, Boni oder Vorzüge für den Spieler aktiviert. Das können Boni sein, Geburtstagsspecials, exklusive Angebote oder auch der Zugang zu einem exklusiven Kundenservice. Mit der Teilnahme an einem Treueprogramm hat man also nichts zu verlieren – man kann ausschließlich profitieren und das, ohne etwas Zusätzliches dafür tun zu müssen.
Wieso sind Boni ohne Einzahlung so populär?
Die Antwort liegt auf der Hand: weil sie kostenlos sind. Alle anderen Boni, die häufig vorkommen, stehen im Zusammenhang mit einer Einzahlung, die der Spieler einleiten muss. Solche Einzahlungen müssen dann auch noch einen Mindestwert erfüllen, damit man sich für den Bonus qualifiziert. Die Boni ohne Einzahlung fallen zwar im Umfang in der Regel geringer aus, dafür muss man aber selbst nicht zwingend eine Einzahlung leisten und kann kostenlose Unterhaltung genießen. Diese Art von Bonus eignet sich auch super, damit man ein neues Online Casino kennenlernen kann.
Gibt es eine zeitliche Frist für Casino Boni?
Die gibt es in der Tat. Allerdings ist das Zeitlimit für einen Bonus ganz abhängig vom Casino und dem Angebot. Während einige Boni innerhalb von 30 Tagen genutzt werden müssen, verfallen andere schon nach wenigen Tagen. Außerdem gibt es einen Unterschied darin, innerhalb welchen Zeitraums ein Bonus eingesetzt werden muss und wie viel Zeit Sie haben, den Bonus umzusetzen, bevor dieser verfällt. Beispielsweise müssen Freispiele oft innerhalb von 24 Stunden eingesetzt werden, Sie haben dann aber einige Tage lang Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Nur in den seltensten Fällen gibt es keine zeitliche Frist – dies ist aber unbedingt individuell bei jedem Angebot in den Bedingungen nachzulesen.
Benötige ich für jeden Casino Bonus einen Bonus Code?
Nein, nicht alle Casino Boni erfordern zur Aktivierung einen Bonus Code. Einige Aktionen werden ganz automatisch durch Registrierung oder Einzahlung aktiviert, bei anderen müssen Sie während der Registrierung oder Einzahlung ein kleines Häkchen setzen und bei wieder anderen den Kundendienst kontaktieren. Falls ein Bonuscode benötigt wird, wird dies direkt in der Anzeige der Aktion ersichtlich sein – normalerweise findet man dort auch gleich den Code.
Was ist, wenn ich die Bonusbedingungen nicht erfülle?
Werden die Bonusbedingungen nicht im vorgesehenen Zeitraum erfüllt, verfällt der Bonus einfach – und zwar der ursprüngliche Bonusbetrag sowie auch die möglicherweise erzielten Gewinne. Bonusguthaben wird bis zur Erfüllung des Umsatzes immer getrennt vom eigenen Guthaben ausgewiesen und verwaltet. Abgesehen vom Verfall wird nichts weiter passieren. Das mag zwar schade um die Gewinne sein, aber am Ende konnten Sie immerhin eine Weile kostenlos spielen.
Autor: Steffen Baumann
letztes Update: Dezember 2, 2022