4,54 (13 Bewertungen)
LoadingLoading...

Poker Bonus Angebote 2019: worauf gilt es zu achten?

bester gratis online poker bonus sofort

Wer Ausschau nach einem Pokerraum hält, der wirft bei seiner Auswahl mit Sicherheit nicht nur einen Blick auf Poker Boni, die mit Spielereinzahlungen verbunden sind, sondern interessiert sich bestimmt auch für den Poker Bonus ohne Einzahlung. In erster Linie immer dann, wenn das Standard Spielangebot, das zumeist aus Seven Card Stud oder aber Texas Hold’em und der Variante Omaha besteht, vollkommen ausreicht. Denn dies ist eine einfache und effektive Methode, um extra Geld aufs Spielerkonto zu erhalten.

Poker Bonus – das Optimum vom Poker Anbieter mitnehmen

Fast jeder Anbieter für Online Poker begrüßt neue Spieler mit einem entsprechenden Poker Bonusvorteil für Neukunden. Damit erhältst du die Gelegenheit, auf relativ einfache Art und Weise zusätzlich Geld auf dein Spielerkonto zu bringen, mit dem sich dein Bankroll erhöht. Die Bonusangebote variieren dabei in ihrer Summe. Während du zum Beispiel bei Pokerstars eine Poker Prämie von 100% bis zu € 600 erhältst, gewähren andere Pokerräume einen Pokerbonus Code von nur € 200 mit einem Prozentanteil von 100. Andere Anbieter wiederum spielen ihre Konkurrenz mit Bonusangeboten für die erste Kontoaufladung aus, indem sie Startguthaben von € 1.000 oder mehr bieten.

Wir wissen aus Erfahrung, dass es die Bonusbedingungen sind, die einen zugestandenen Poker Bonus schnell zu einem Ärgernis werden lassen. Denn es wird mit Mindestwettquoten, Rollover Vorgaben und einem Zeitfenster gekämpft, damit der Bonus letztendlich als Echtgeld auf das Spielerkonto ausgezahlt wird.

Nachfolgend erklären wir dir genau, worauf du bei der Wahl deines Poker Bonus achten musst.

Der Pokerraum: Wer steht dahinter und wie seriös ist der Anbieter?

Es existieren bereits unzählige Online Casinos, doch auch Poker ist äußerst beliebt und so wundert es nicht sonderlich, dass es auch immer mehr Pokerräume im Internet gibt. Heute ist es glücklicherweise nicht mehr notwendig, in eine Spielbank zu gehen, um Poker sofort zu spielen, sondern es reicht aus, den PC oder das Smartphone zu nutzen, um eine Anbindung zum Pokerraum zu bekommen und in die virtuelle Pokerwelt einzutreten.

Die Vorteile des Pokerns online liegen offensichtlich auf der Hand.

  • Jederzeit verfĂĽgbar
  • kann dank Mobile Apps allerorts genutzt werden.

Zudem ist das Online Pokerspiel dank moderner Software flexibel, wodurch es unkompliziert möglich ist, eine realistische Pokeratmosphäre herzustellen.

Wichtig ist, wenn dich ein bestimmter Pokerraum interessiert, dass dieser über eine gültige und werthaltige Lizenz verfügt und damit seriös ist. Denn leider existieren in der unübersichtlichen Masse der Pokeranbieter noch immer einige dubiose Betreiber. Die Pokerraumanbieter sind gesetzlich in der Pflicht, ihre Lizenzen und Regulierungen transparent aufzuzeigen. Ein weiteres zu beachtendes Kriterium ist der Poker Bonus und genau hier trennt sich nach unserer Erfahrung die Spreu vom Weizen. Denn es zeigt sich sehr schnell, ob der Poker Bonus des Betreibers für Spieler gemacht ist oder doch eher gegen sie arbeitet.

Was muss ein vernünftiger Bonus erfüllen? – Unsere Poker Bonus Checkliste

poker bonus ohne einzahlung sofort

Wenn du dich dafür entscheidest, online zu pokern, dann ist es wichtig, dass du bereits im Vorfeld entschieden hast, wie viel Pokergeld du einsetzen möchtest. Denn es gibt Spieler, die sich an den Tisch setzen und dann doch ihre Prinzipien vergessen und letztendlich mehr Geld einsetzen als geplant. Daher klingt ein Poker No Deposit Bonus, der ohne Einzahlung gewährt wird, für viele äußerst verlockend, denn schließlich hat man es hier mit einer Art kostenlosen Vorteil zu tun. Eben dieser Vorteil ermöglicht es, gratis die ersten Hände zu spielen.

  • Auf Umsatzbedingungen achten

    Doch unser Vergleich für Poker Boni zeigt, das nichts „for free“ ist und die meisten der Pokerboni an ganz bestimmte Bedingungen gebunden sind. Einige der Bonusangebote sind von ihren Umsatzbedingungen so gestaltet, dass es eher schwierig bis teilweise unmöglich ist, diese umzusetzen, auch wenn auf den ersten Blick alles sehr einfach aussieht. Eben darüber sollte sich jeder Pokerneuling zu Beginn seiner Pokerkarriere im Klaren sein.

    Aber dennoch erfreuen sich viele Spieler am Online Poker Bonus ohne Einzahlung. Er ermöglicht es, Pokergeld gratis zu erhalten, die Spiele kennenzulernen und die Software zu testen. Spieler, die bereits Poker Erfahrung gesammelt haben, können Gewinne mit einem derartigen Poker Bonus ohne Einzahlung sofort erzielen – doch das ist meistens die Ausnahme.

  • Zeitvorgaben einhalten

    Wie zuvor erwähnt, ist jeder Bonus an gewisse Umsatzbedingungen geknüpft. Teilweise ist es notwendig, den Bonusbetrag und die Ersteinzahlung bis zu 30 mal umzusetzen, bevor eine Rückzahlung beantragt werden kann. Zudem ist diese Vorgabe noch mit einem gewissen Zeitfenster verbunden, in der die Bedingung erfüllt sein muss. Wer die Bedingungen nicht erfüllt, der hat Pech, denn dann verfällt die Prämie.

    Hier gilt also wie bei allen Verträgen: Zuerst genau informieren und das Kleingedruckte lesen, um so in Erfahrung zu bringen, wie sich die Bonusregeln zusammensetzen. Sind sie fair gestaltet, dann ist ein clever genutzter No Deposit Poker Bonus ohne Frage sehr lohnenswert.

Die Ersteinzahlung: Ist beim Online Poker Bonus eine Mindesteinzahlung vorgegeben?

Wir unterscheiden zwischen drei Arten von Neukundenboni:

  • Bonus Guthaben ohne vorangehende Einzahlung
  • Poker Bonus mit geforderter Einzahlung
  • Poker Boni, die nur mit Bonus Codes gewährt werden

Es gibt also Bonusprämien, die bereits nach erfolgreicher Registrierung im Pokerraum gewährt werden. Die Höhe eines solchen Startguthabens beträgt hier normalerweise 10 bis 20 Euro. Wird eine Einzahlung vorgenommen, dann kann diese unabhängig geleistet werden, wobei die Einzahlungsmethode PayPal zu den beliebtesten zählt. Je nach Bonusangebot wird der erste Deposit verdoppelt oder verdreifacht. Wichtig ist, dass du darauf achtest, ob dir der Anbieter die Bonussumme direkt zur Verfügung stellt oder ob man es hier doch mit einem schwebenden Bonus zu tun hat. Dieser wird dir dann in Teilen gutgeschrieben, sobald du die geforderten Punkte gesammelt hast.

Die Bonusbedingungen – Sind sie transparent dargestellt?

Zu erwähnen ist, dass sich ein Poker Bonus extrem von den Bonusangeboten der Online Casinos oder Sportwettenanbieter unterscheidet. Während die Bonusbedingungen bei den Online Casinos bisweilen eine halbe Wissenschaft darstellen, um diese umzusetzen, so sind die Vorgaben für einen Online Poker Bonus oft in wenigen Sätzen erklärt. Das einzige, in dem sich die Boni ähneln, sind die Schlagworte der Angebote:

  • 100% bis zu 200 Euro oder
  • 200% bis zu 1.200 Euro

Ab und zu finden Spieler no deposit Boni, die ohne Einzahlung sofort beim Poker Spielen verwendet werden können. Zumeist wird aber ein Poker Bonus als Matchprämie bzw. Einzahlungsbonus gewährt. Der Poker Anbieter pusht in dem Fall deinen ersten Deposit mit einer bestimmten Prozentzahl. Vorteilhaft ist, dass der Bonusvorteil dein Eigengeld nicht blockt, da der Bonus in diesem Fall nicht sofort gutgeschrieben wird, da er nur virtuell zur Verfügung steht. Grundsätzlich gilt in den Online Pokerräumen die Devise „erst spielen und dann gibt es die Prämie als Echtgeld“.

Für die Spiel- und Turniergebühren verteilt der Anbieter Punkte und in dem Moment, wo eine gewisse Punktzahl erreicht ist, wird ein Teil der Bonussumme gutgeschrieben. Allerdings ist es in diesem Bezug wichtig, einen genauen Blick in die Bonusvorschriften zu werfen, denn die Anbieter unterscheiden sich in dieser Hinsicht. Zu den wichtigen Fragen, auf die du eine Antwort finden musst, gehören:

  • Welchen Wert weist ein Punkt auf? Nach unserer Erfahrung bestehen hier unterschiedliche Berechnungssysteme. Achte darauf, welchen Betrag an SpielgebĂĽhren du erreichen musst, damit du einen Punkt erhältst.
  • Wie viele Points mĂĽssen zuerst erreicht werden, um einen Euro in Echtgeld zu erhalten? Du kannst deinen mathematischen Rakeback anhand des Umrechnungsfaktors errechnen. Werte zwischen 23 und 28% stellen die besten Bonusangebote dar.
  • In welchen Schritten zahlt der Anbieter aus? Am gĂĽnstigsten ist es, wenn in kleinen StĂĽckelungen ausgezahlt wird. Dir bringt es nichts, wenn du zuerst mehrere Hundert Euro erspielen musst, ehe es zu einer Umbuchung kommt. Ein bester Poker Anbieter zahlt in 10er Schritten aus.

Zu beachten ist jedoch auch, dass viele Poker Anbieter ein Zeitfenster setzen, in dem du den Bonusbetrag freispielen musst. Es gibt allerdings einige Pokerräume, die darauf verzichten. Doch Achtung, denn es kann sich dabei um eine Stolperfalle handeln, denn es ist durchaus nicht auszuschließen, dass du den kompletten Bonus nur ausgezahlt bekommst, sofern du die Bonusvorgaben komplett erfüllst. Solltest du eine vorzeitige Gewinnabhebung beantragen, dann wird nicht einfach nur die Prämie gelöscht, sondern auch die erspielten Gewinne sind weg.

Diese Gestaltung des Poker Bonus hat den Vorteil, dass du dem Spiel gelassen nachgehen kannst und dich nicht mit den Rahmenvorgaben beschäftigen musst. Denn hier erhältst du die Bonusgutschriften automatisch und solltest du den gesamten Bonus nicht in der vorgegebenen Zeit freispielen, dann ist das nicht tragisch. Denn das Kapital, das du bereits freigespielt hast, darfst du selbstverständlich behalten.

Die Funktionsweise der Bonus Codes mit und ohne Einzahlung

Du findest hin und wieder einen Bonus Code, der je nach Anbieter im Verlauf der Registrierung oder des Deposit eingegeben werden muss. Die gängigere Variante ist nach unserer Erfahrung die Eingabe während der Anmeldung. Mit dem Eintippen des Bonuscodes schaltest du spezielle Poker Bonusangebote frei. Wird der Code erst bei der Kontoaufladung benötigt, dann steht dafür ein spezielles Feld zur Verfügung, in dem du den Bonuscode eingibst. Doch mittlerweile verzichten viele der Poker Anbieter auf einen solchen Code.

In dem Fall sind die Prozesse automatisiert und du musst lediglich noch den vorgegebenen Schritten folgen.

Unser Fazit zum Poker Bonus: Nicht jedes Bonusangebot ist es wert

Viele Angebote machen einen attraktiven Eindruck, doch wenn du dann einen genauen Blick darauf wirfst, sind sie gar nicht mehr so ansprechend und spielerfreundlich. Eben aus diesem Grund solltest du niemals blind einen Poker Bonus beantragen, nur weil der Bonusbetrag äußerst attraktiv ausfällt. Für Aufklärung sorgt ein tiefer Blick auf die Umsatzvorgaben und den Bonuszeitraum.

Es zeigt sich leider immer wieder, dass ein Bonus durchaus eine Stolperfalle sein kann, sofern du dich verrennst. Dann kann es öfter vorkommen, dass du Geld verlierst, anstatt als Winner aus dem Spiel auszusteigen.

Unser letzter Tipp: Halte dich von Bonusangeboten fern, die einen schwammigen Eindruck machen. Hier solltest du zuerst den Kundensupport ansprechen und dir die Bonusbedingungen genau erklären lassen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Poker Bonus

Bis hierher haben wir dir bereits alles Wichtige rund um den Poker Bonus erklärt. Wir wollen jetzt noch einmal kurz fünf der wichtigsten Fragen aufgreifen, die immer wieder aufkommen, wenn es um Poker Boni geht.

  • Ist es möglich, mehrere Poker Boni bei einem Anbieter zu aktivieren bzw. zu nutzen?

    In der Regel ist ein Willkommensbonus in den Online Pokerräumen derart gestaltet, dass du diesen nur ein einziges Mal erhältst. Doppelte oder mehrfache Registrierungen oder Aktivierungen des Bonus werden nicht geduldet und die Anbieter bestrafen dies mit der Sperrung des Accounts.

  • Ich habe vergessen den Bonuscode während der Registrierung anzugeben – was nun?

    Bei einigen Poker Anbietern ist die Eingabe des Bonuscodes verbindlich. Das bedeutet, wenn du die Eingabe vergessen hast oder einen falschen Code genutzt hast, dann erhältst du den erhofften Poker Bonus nicht. Achte daher darauf, dass du im Vorfeld alle wichtigen Informationen kennst, die notwendig sind, um den jeweiligen Bonus zu aktivieren.

  • Kann ein Bonusguthaben im Demo Modus freigespielt werden?

    Nein, denn ein Poker Bonus ist stets mit dem Echtgeld Spiel verbunden.

  • Was passiert, wenn der Bonuszeitraum ĂĽberschritten wird?

    Der Bonuszeitraum gibt das Zeitfenster an, in welchem der Bonus freizuspielen ist. Überschreitest du dieses Zeitfenster, dann hast du keinen Anspruch mehr auf den Bonus. Zudem wird nicht nur der Bonus von deinem Konto gelöscht, sondern auch die damit eventuell erzielten Gewinnerträge.

  • Wie nutze ich einen Poker Bonus Code am besten?

    Es ist sicherlich keine Schande, die verfügbaren Bonusangebote mehrerer Seiten zu nutzen, sofern die Bonusbedingungen ansprechend gestaltet sind. Wenn du es richtig anstellst, kannst du innerhalb eines Jahres mehrere Seiten nutzen und damit einen Bonusbetrag in vierstelliger Höhe erzielen. Sicherlich ist das viel Geld, doch für ein solches Vorgehen ist viel Erfahrung und Geschick notwendig sind.

Autor: Steffen Baumann
letztes Update: März 28, 2019

Bewertungen ĂĽber "Poker Bonus"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die 10 besten Spielbanken in Deutschland im April - Mai 2019